Zur Projektübersicht

Unterstützung für die Abschlussfahrt zum GothiaCup
SSC Phoenix Kisdorf C Jugend (Kai Andresen)
Projektort: Kisdorf

0 %
10 €
von 2.500 € Zielsumme
1
Unterstützer

Beendet

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wünschen uns für unsere 26 Club-Kids eine Abschlussfahrt zum größten Jugendfussballturnier der Welt nach Göteburg/Schweden - ein einmaliges Erlebnis für jede Fussballerin und jeden Fussballer.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir fördern durch dieses Projekt das Miteinander junger und talentierter Sportlerinnen und Sportler - ein Zusammenkommen von Kindern aus über 80 Nationen (für Eindrücke s. verlinkter Aftermovie des Gothia Cup Youtube-Kanals). Die Teilnahme an diesem Turnier ermöglicht jedem Kind den Austausch mit internationalen Gegnerinnen und Gegnern - auf dem Feld und auch neben dem Feld. Fremde Kulturen kennenlernen, ein friedliches Miteinander - darum geht es auf dieser Ausfahrt für die 26 Kinder vom SSC Phoenix Kisdorf. Mit unseren Vereinsmitteln können wir die Kosten leider nicht alleine stemmen, deshalb wenden wir uns an Sie: Unterstützen Sie mit Ihrer Spende, dass alle Kinder diese Reise mit antreten können und das am Ende jedes Kind mit einem Lächeln im Gesicht wieder nach Hause kommt.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Start der Reise ist am 12.07.2019 von Kiel aus. Von dort geht es ca. 15 Std. lang mit der StenaLine nach Göteburg, wo ein Bus auf die Kinder am Hafen warten und diese weiter zur Unterkunft in einer Schule bringen wird. Vor Ort sind wir dann bis einschliesslich Samstag den 21.07.2019. Dabei werden die Kinder jeden Tag Neues erleben. Neben Fussballspielen gegen internationale Mitstreiterinnen und Mitstreiter, steht vor allem auch der Spaß und der Umgang mit anderen Kindern im Vordergrund - egal ob zusammen im Freizeitpark mitten in Göteburg oder bei der Eröffnungsfeier mit über 60.000 Zuschauenden. Am Samstagabend verlassen wir das Turnier dann wieder mit dem Schiff von Göteburg nach Kiel.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Als Trainer dieser Kinder ist es mir sehr wichtig, dass durch solche Ausfahrten das Miteinander und der Respekt vor Fussballerinnen und Fussballer aus der ganzen Welt geschaffen wird. Selber bin ich bereits mehrfach zu diesem Turnier gereist und möchte einfach jedem Kind diese einmalige Veranstaltung ermöglichen. Unsere Mannschaft spielt im Kreis Segeberg in der aktuellen C-Jugend und schlägt sich sehr gut.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 10.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich