Zur Projektübersicht

Unser Brandschutz-Puppentheater soll mobil werden
Brandschutzerziehung der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Probstei (Rebecca Schulz)

52%
425 €
von 820 € Zielsumme
5
Unterstützer
Beendet
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind ein Puppentheater der Brandschutzerziehung und treten kostenlos in Schulen und Kindergärten auf, um den Kindern den richtigen und sicheren Umgang mit dem Feuer zu erklären.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Mit unseren Puppentheaterstücken wollen wir Kindern die Feuerwehr erklären. Sie sollen lernen, dass man sich nicht verstecken darf, wenn es brennt – sondern helfen kann. Wie kann man etwas besser lernen, als mit Spiel und Spaß? Seit 2014 haben wir Spenden für einen Pkw-Anhänger gesammelt, damit wir Kindergärten und Schulen über die Grenzen des Amtes Probstei hinaus besuchen zu können. Noch ist unser neuer Anhänger farblos da wir kein Geld für die Beklebung haben. Bitte geben Sie unserem Anhänger „ein Gesicht“, damit mehr Menschen auf unsere sinnvolle Arbeit aufmerksam werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Vor den Kindern treten wir ehrenamtlich und kostenlos auf, was durch Spenden ermöglicht wird. Die schönste Bezahlung ist für uns das Strahlen in den Augen der Kinder, wenn sie unsere Stücke verfolgen. Um Ausstattung und Fahrten zu finanzieren, reichen strahlende Augen aber leider nicht aus.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir arbeiten ein Projekt nach dem anderen ab. Nach der Anschaffung des Pkw-Anhängers soll nun dessen Beklebung folgen. Ein Angebot dafür liegt uns vor, doch mussten wir das Vorhaben hintenan stellen, da wir zuletzt eine defekte Mikrofonanlage ersetzen mussten. Sobald der Anhänger „sein Gesicht“ hat, folgt auch schon das nächste Projekt: Unser Puppentheater soll in Eigenleistung neu und größer gebaut werden, da die Handspielpuppen dem Theater „entwachsen“ sind.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir sind das Puppentheater der "Brandschutzerziehung der Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Probstei". Die Spenden gehen zweckgebunden an das Amt Probstei und werden dort gemäß des Brandschutzgesetzes verwaltet.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 17.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2016 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2017 spendet sie jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.

    € 296.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 82.00
  • Anonym

    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich