Zur Projektübersicht

Traditionssegelschiff Zuversicht: Erneuerung Maschinenraum
Verein Jugendsegeln e.V. (Sonja Endres)
Projektort: Kiel

96 %
(+15%)
2.882 €
(+438 €)
von 3.000 € Zielsumme
33
Unterstützer
noch 25 Tage, 12 Std., 40 Min.

Worum geht es in diesem Projekt?

Reparatur fehlgeschlagen - wir müssen die Hauptmaschine unseres Traditionssegelschiffs Zuversicht ausbauen und den Motorblock ersetzen. Dabei soll der Maschinenraum modernisiert werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu. Zuerst kam die Pandemie und der Lockdown. Trotz dieses komplizierten und späten Saisonstarts und der hohen Hygieneauflagen starteten wir Ende Juni zuversichtlich in die ersten Tagestörns mit Jugendgruppen. Doch schon nach wenigen Tagen hatten wir mit großen Problemen an der Hauptmaschine zu kämpfen. Nach mehrmaligen (vergeblichen) Reparaturversuchen durch eine Fachfirma wurde Mitte August schweren Herzens beschlossen, die Maschine auszubauen und den Motorblock zu ersetzen. Im Zuge dessen werden auch die Tanks ausgetauscht und der Maschinenraum überarbeitet. Diese Posten standen mittelfristig im Raum und wir nutzen nun den gewonnenen Platz durch das Fehlen des Motorblocks, um diese Reparaturen effizient anzugehen. Leider bedeutet diese etwas größere Baustelle, dass wir die kaum begonnene Segelsaison 2020 vorzeitig beenden mussten. Alle weiteren geplanten Gruppentörns wurden abgesagt. Aufgrund der nicht vorhandenen Törneinnahmen in diesem Jahr, der “so-da"-Kosten und der nun großen Baustellen an der Maschine und am Rumpf, sind wir auf finanzielle Unterstützung von außen angewiesen!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Derzeit liegt unser Schiff, die Zuversicht, hoch und trocken in der Werft und wird sorgfältig inspiziert. Kostenvoranschläge werden eingeholt und ein Werftplan aufgestellt. Ein passender Ersatz-Motorblock wurde schon gefunden und soll nun für den Antrieb der Zuversicht umgerüstet werden. Die Tanks und Verrohrung im Maschinenraum werden demnächst ausgebaut, das darunter liegende Holz inspiziert und ggf. saniert. Dann werden Maschine und Tanks wieder eingebaut. Soweit möglich unterstützen unsere Ehrenamtlichen die Fachfirmen mit Arbeitsstunden. Darüber hinaus sind einige Arbeiten zur Erhaltung des Schiffs notwendig (Lackarbeiten etc.). Zur Finanzierung der anstehenden Werftzeit sind wir im Gespräch mit einer Stiftung und arbeiten an einem Förderantrag beim Land Schleswig-Holstein. Allerdings müssen wir hier einen Eigenanteil vorweisen, den wir hoffen mit Crowdfunding und Ihren Spenden aufbringen zu können.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Jugendarbeit – maritimes Erbe bewahren – Segeln! Über 150 Vereinsmitglieder engagieren sich seit über 20 Jahren mit großem Einsatz im Verein Jugendsegeln e.V. – gegründet 1995 – für den Erhalt und sicheren Betrieb unseres historischen Holzsegelschiffes. Dabei haben wir uns die Förderung der Eigenverantwortung und des respektvollen Umgangs mit Menschen aller Art zu einer Kernaufgabe gemacht. Uns alle verbindet die Liebe zu alten Schiffen und das Segeln. Unser gemeinsamer Wunsch ist es diese Passion und das damit verbundene Wissen an junge Menschen weiter zu geben. Wir schenken unser Herz der Jugendarbeit! Junge Menschen übernehmen Verantwortung bei der Navigation, der Schifffsführung und im Segelbetrieb. Sie erleben sich als Teil einer Gruppe, die nur gemeinsam funktioniert. Beim Segeln unterm Sternenhimmel und beim Lagerfeuer auf einer Schäreninsel werden Herausforderungen gemeistert und der Teamgeist gestärkt. Diese besonderen Erfahrungen festigen die Persönlichkeit, das Sozialverhalten und die Verbundenheit der Mitsegler*innen zum Meer und zur Küstenregion. Bei Hafenfesten bieten wir Gästen aus aller Welt die Gelegenheit maritime Kultur und Seemannschaft an Bord hautnah zu erleben. Im Jahr 2009 wurde unser Verein für sein Engagement mit dem Bürgerpreis des Schleswig-Holsteinischen Landtages und des Sparkassen- und Giroverbandes SH ausgezeichnet.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt nicht mehr beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Und eine weitere anonyme Spende über 100 € hat uns gestern erreicht, konnte aber leider ebenfalls wegen fehlerhaftem Spendencode nicht zugeordnet werden. Besagte Spende wurde mit dem Code mehr

profile

Liebe anonyme Spenderin, lieber anonymer Spender, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung dieses Projektes mit 100 € am 05.10.2020! Leider haben Sie Ihre Spende mit einem fehlerhaften mehr

Unterstützer:

  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 338.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 35.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 250.00
  • € 50.00
  • Anonym

    € 150.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 70.00
  • Anonym

    € 277.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 35.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 75.00
  • € 50.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 350.00
  • Anonym

    € 500.00
  • Anonym

    € 50.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich