Zur Projektübersicht

Schönes Licht im Kursraum
Zukunftswerkstatt e.V. (Angelika Erdmann)
Projektort: Kiel

101 %
101 %
finanziert:
1.410 €
Zielsumme:
1.400 €
Unterstützer:
13
Erfolgreich
PROJEKTBESCHREIBUNG
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Schönes Licht für Eltern-Kind-Kurse, Geburtsvorbereitung, Yoga, Pilates und andere Veranstaltungen in diesem Raum bedeutet: Ausleuchten, ohne zu blenden. Hell genug und nach Bedarf dimmbar.

Die Zukunftswerkstatt ist ein Ort, an dem viele Menschen zusammen kommen. In dem L-Raum in der Lerchenstraße sind dies vor allem: Eltern mit ihren kleinen Kindern, die in Musikkursen zusammen singen und spielen; Schwangere und ihre Partner, die sich auf die Geburt vorbereiten; Erwachsene, die etwas über Erziehung, Entwicklung und Kommunikation lernen und Menschen, die beim Yoga oder Pilates etwas Gutes für sich tun. Mit einer guten Beleuchtung wird dies alles für die Teilnehmer*innen noch schöner: Indem es nach Bedarf hell ist, wenn alle gut sehen wollen oder gedimmt werden kann, wenn es an die Entspannung geht. Der Raum liegt im Erdgeschoss, die Straße ist schmal. Daher ist oft künstliches Licht erforderlich und der Bedarf an besserer Beleuchtung ist deutlich. Als gemeinnütziger Verein benötigt die Zukunftswerkstatt für derartige Anschaffungen immer Unterstützung durch Spenden und ist dankbar für dieses Angebot auf dem Spendenportal!

Nach der Auswahl der Lampen werden diese von einem Kieler Handwerksbetrieb fachgerecht eingebaut. Zusätzliche Spendengelder werden, je nach Höhe, zur Anschaffung von einem Deckenfluter (mobil), neuen Bildern oder einer größeren Pflanze eingesetzt.

Die Zukunftswerkstatt wurde 1991 gegründet und ist - vor allem bei Eltern - als kleiner aktiver Verein in Kiel bekannt. Seine finanziellen Ressourcen sind nie sehr groß gewesen, viel wurde mit ehrenamtlichem Engagement geschafft. Die Familienbildungsstätte hat seit 1992 ihre Zentrale in der Kieler Lerchenstraße 22, hinter dem Sophienhof. Dort ist sie bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. In Stadtteilen und Randgemeinden ist sie vor allem mit Eltern-Kind-Kursen in anderen Einrichtungen zu Gast, um Familien lange Wege zu ersparen. Die Familienbildungsstätte finanziert sich vorrangig aus Teilnehmer*innen-Beiträgen und Mitteln von Stadt und Land. Dabei ist sie für Investitionen auch immer auf Spenden angewiesen. Als gemeinnützige Einrichtung hat sie das Ziel, die Gesundheits- und Familienbildung zu fördern. Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden ab dem 28. Juli 2021 08:00 Uhr alle auf dem Treuhandkonto der IB.SH eingegangenen Spenden von 5,00 bis 50,00 Euro verdoppelt, bis der Spendentopf der Sparkassen in Schleswig-Holstein von 10.000,00 Euro ausgeschöpft ist. Das Aktionsende wird auf der Projektpinnwand verkündet - kurz darauf erfolgt die Spende des jeweiligen Verdopplungsbetrages seitens der Sparkassen in Schleswig-Holstein in einer Summe.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Wie wunderbar: Wir haben schon jetzt die Zielsumme erreicht! Ganz herzlichen Dank an alle bisherigen Spender und an die, die in den nächsten 14 Tagen vielleicht noch kommen. :-)

profile

Oh, wie toll: Schon so viele Spenden, dass wir hoffen können, das Spendenziel zu erreichen! Wir freuen uns sehr! Vielen Dank an alle und heute ganz besonders an die Stiftergemeinschaft der Förde mehr

profile

Dank der Sparkassen in Schleswig-Holstein wird dieses Projekt mit zusätzlichen 150,00 Euro unterstützt, sofern das Spendenprojekt sein Spendenziel erreicht. Unseren ganz herzlichen Glückwunsch mehr

profile

Das ist toll!! Vielen Dank schon jetzt an die Sparkassen in Schleswig-Holstein. Wir arbeiten daran, unser Spendenziel zu erreichen! :-)

profile

Kürzlich wurde die Fördersumme von 10.000,00 Euro erreicht! Damit endet unsere WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion, es werden demnach keine Spenden mehr verdoppelt. Herzlichen Dank an alle fleißigen mehr

profile

Und es geht in den Endspurt: Am 3. Morgen liegen wir bei etwa 8.500,00 Euro, die im Zuge unserer Verdopplungsaktion für die 22 teilnehmenden Projekte gespendet wurden. Damit sind noch 1.500,00 Euro mehr

profile

Knapp über 5.000,00 Euro an Spenden sind Stand heute insgesamt für teilnehmende Projekte unserer Verdopplungsaktion erfolgreich überwiesen worden. Damit ist die zweite Hälfte des Spendentopfes der mehr

profile

Aktuell liegen wir bereits bei etwa 2.000,00 Euro, die seit 08:00 Uhr in 5-50,00 Euro-Spenden für teilnehmende Projekte der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion gespendet wurden. Damit bleiben noch mehr

profile

Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden mehr

Unterstützer:

  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 85.00
  • Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse Liebes Team der Zukunftswerkstatt, gerne unterstützen wir Ihre tolle Arbeit und wünschen viel Erfolg bei der Zielerreichung für dieses Projekt! Ihre Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse #GemeinsamAllemGewachsen
    € 500.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 340.00
  • Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein Diese Spende ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion. Im Aktionszeitraum verdoppeln wir alle eingegangenen Spenden von 5-50,00 Euro, bis die Fördersumme von 10.000,00 Euro ausgeschöpft ist. Bei diesem Projekt ist dadurch dieser zusätzliche Spendenbetrag zusammengekommen. Herzlichen Glückwunsch dazu!
    € 150.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 50.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich