Zur Projektübersicht

Neues Klavier für das Jugendgästehaus Schloss Noer
Gesellschaft für Jugendeinrichtungen e.V. (Edda Fiesinger)
Projektort: Noer

30 %
1.518 €
von 5.000 € Zielsumme
9
Unterstützer

Beendet
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Förde Sparkasse
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Musiker aller Art haben auf Schloss Noer die Chance sich weiterzuentwickeln. Ruhe, Geborgenheit & Klang sind die Grundlage. Doch unsere Klaviere haben den Zenit überschritten, daher brauchen wir neue.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Unser Jugendgästehaus Schloss Noer ist in ganz Deutschland bekannt für seine Akustik und atemberaubende Umgebung. Abseits im beschaulichen Noer, an der Eckernförder Bucht gelegen, bietet es optimale Voraussetzungen für Musikgruppen, Orchester, Chöre, Klassen und Schauspieler, um sich abseits des Trubels zusammen zu finden und zu proben. Gitarren, Notenständer und handliche Instrumente werden selbstverständlich von den Gästen mitgebracht, aber ein Klavier ist nicht so einfach zu transportieren. Aus diesem Grund bieten wir unseren Gästen drei Klaviere, von denen jetzt allerdings zwei ausgetauscht werden müssen, da sie nicht mehr zu reparieren sind. Da die Instrumente tagtäglich genutzt werden, hat unser Klavier-Experte uns zu beständigen, robusten Schulklavieren geraten, doch auch diese belaufen sich auf ca. 5.000 € das Stück. Wir wollen diese Anschaffung möglich machen, denn die Kinder und Jugendlichen sollen weiterhin die Chance erhalten, sich musikalisch weiterzuentwickeln und fernab von der schnelllebigen Gesellschaft heutzutage die Ruhe und Idylle der Eckernförder Bucht zu genießen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir, die Gesellschaft für Jugendeinrichtungen e.V., haben uns mit unseren Jugendgästehäusern an Nord- und Ostsee auf die Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert und möchten so diesen Bereich fördern. Klassenfahrten, Chorfreizeiten, Musikreisen - all diese Punkte werden in Noer abgedeckt. Um dies weiter gewährleisten zu können, brauchen wir neue Klaviere. Ein gemeinnütziger Verein wie wir kann leider 10.000 € nicht einfach so aus dem Ärmel schütteln. Ein Klavier bekommen wir mit Mühe selbst finanziert, aber gleich zwei schaffen wir nicht. Aus diesem Grund hoffen wir auf Unterstützung durch die Schleswig-Holsteiner! Wir bewegen die Jugend, wir helfen seit nunmehr fast 60 Jahren die musikalische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu fördern und möchten dies auch viele Jahre weiter tun. Begegnen, Miteinander und Erleben sind wesentliche Faktoren für die Entwicklung und das Schloss Noer bietet all dies in einer heimischen Idylle.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sobald das Geld zusammen gekommen ist, würden wir uns mithilfe des Klavier-Experten auf die Suche nach geeigneten Klavieren machen. Diese werden gekauft und dann auf das Schloss gebracht. Die alten Klaviere werden entweder vom Experten mitgenommen oder an Menschen verschenkt, die ein Zier-Klavier haben möchten. Sollte das Spendenziel überschritten werden, wollen wir Notenständer anschaffen, da diese von unseren Gruppen oft zu Hause vergessen werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

1959 sind wir unter dem Namen "Schleswig-Holsteinische Gesellschaft für Einrichtungen der Jugendpflege e.V." gegründet worden. Wir sind ein vom Land Schleswig-Holstein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe, der ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt. Seit dem Jahr 2013 heißen wir "Gesellschaft für Jugendeinrichtungen e.V." Unsere Aufgaben sind Jugendfreizeit- und Bildungsstätten und Zeltlager für Jugendarbeit, Jugendbildung, Jugend- und Familienerholung und Freizeitveranstaltung zu bauen und unter der Marke "Freizeit und Bildung am Meer" zu betreiben. Zu uns gehören an der Nordsee die Jugendherberge Helgoland, die Jugendgästehäuser Pidder-Lüng-Haus und Möwennest in Hörnum auf Sylt. An der Ostsee betreiben wir das Jugendgästehaus Schloss Noer, den Jugendzeltplatz Noer, beide liegen an der Eckernförder Bucht und das Jugendgästehaus Niendorf in Timmendorfer Strand, dem bekannten Ferienort vor den Toren Lübecks. Die Gesellschaft für Jugendeinrichtungen e.V. ist von Mitgliedern des Landesjugendrings und der Sportjugend gegründet worden. Die Mitglieder kommen aus der verbandlichen und öffentlichen Jugendarbeit. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und wird durch hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Geschäftsstelle in Kiel unterstützt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserer Jugendherberge und unseren Jugendgästehäusern sorgen vor Ort für das leibliche Wohl unserer Gäste und unterstützen sie bei der Programm- und Freizeitgestaltung.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Diesmal hat es leider nicht geklappt. Schade, aber wir bedanken uns bei allen die an uns gedacht, gespendet und diese Aktion geteilt haben!

profile

Wir bedanken uns bei allen bisherigen Spendern!

profile

Die Förde Sparkasse ist gern Partner für dieses tolle Projekt

Unterstützer:

  • Anonym

    € 500.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2017 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2018 spendet sie daraus jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.

    € 688.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 30.00
  • € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich