Zur Projektübersicht

Neue Möbel für das Familienzentrum Glashütte
Sozialwerk Norderstedt (Bianca Wehner)
Projektort: Norderstedt

173 %
4.334 €
von 2.500 € Zielsumme
11
Unterstützer

Erfolgreich
Ein Partnerprojekt von NDR 1 Welle Nord
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten gerne für unsere Kinder aus dem Familienzentrum neue Tische und Stühle anschaffen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Das Familienzentrum Glashütte in Norderstedt ist zum größten Teil eine Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund und Fluchterfahrung. Außerdem haben wir ein offenes Ohr bei Erziehungsfragen, unterstützen bei Behördenangelegenheiten und bei Bewerbungen. Wir bieten zudem internationales Kochen und wöchentlich ein offenes Frühstück an. Das Herz des Familienzentrums sind jedoch die Eltern-Kind-Spielgruppen, die zur Zeit zweimal pro Woche nachmittags stattfinden. Hier wird gekrabbelt, gespielt, gerannt, gelacht, geweint, gebastelt und gegessen. Jedoch machen sich bei ca. 30 Personen Spuren an der Einrichtung bemerkbar. Vor allem werden Tische und Stühle, trotz abwaschbaren Tischdecken, in Mitleidenschaft gezogen, wenn z.B. beim Basteln Klebe verschmiert oder Filzstifte getestet werden. Dieselben Tische müssen auch beim Frühstück vergossene Säfte oder Kratzer durch Frühstücksmesser aushalten. Deshalb ist es für uns dringend notwendig neue Stühle und Tische anzuschaffen und wären erfreut über die finanzielle Unterstützung von Spenderinnen und Spendern.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wenn das Spendenziel erreicht wird, können wir neue Tische, Stühle und Sofas anschaffen. Wir benötigen mindestens acht Tische, vier Kindertische, 16 Stühle und ein bis zwei Sofas. Es wäre toll, wenn mehr Spenden eingehen würden, damit wir u.a. Material für die Spiel- und Krabbelgruppen kaufen können: Schaumstoffwürfel, Malmatte, Musikinstrumente, Sitzkissen und eine Spielwand. Gleichzeitig könnten mit Hilfe von Honorarkräften mehr von diesen Gruppenangeboten ermöglicht werden, was zurzeit aufgrund der knappen finanziellen Ressourcen nicht möglich ist.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Hinter dem Projekt steht das Familienzentrum Glashütte, dessen Träger das Sozialwerk Norderstedt ist. Das Projekt wird durchgeführt von einem Tandem bestehend aus einer hauptamtlichen Mitarbeiterin und einer studentischen Honorarkraft. Glücklicherweise werden wir ab und zu durch Praktikant/innen unterstützt. Für Rückfragen erreichen Sie das Familienzentrum Glashütte (Ansprechpartnerinnen: Bianca Wehner und Tuba Közen) telefonisch unter folgender Nummer: 040/ 60 92 71 90. Dieses Spendenprojekt ist Teil der „Horst & Hoof Band“-Benefiztour von NDR 1 Welle Nord.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Vielen Dank für die bislang eingegangenen Spenden!
Ihre Großzügigkeit leistet einen wichtigen Beitrag, um Familien zu unterstützen und den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

project

Unterstützer:

  • Anonym

    € 1610.01
  • € 50.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 1000.00
  • Anonym

    € 13.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 500.00
  • Sparkasse Südholstein

    Im Familienzentrum Norderstedt wird eine wichtige Arbeit geleistet. Die Sparkasse Südholstein unterstützt dieses schöne Projekt sehr gern!

    € 500.00
  • Die Sparkasse Holstein

    Ein tolles Projekt ! Als Sparkasse Holstein hoffen wir auf viele weitere Unterstützer.

    € 500.00
  • Anonym

    € 115.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Projektpate
partnerOrganisation

Sparkasse Holstein und Sparkasse Südholstein

Wir von der Sparkasse Holstein und von der Sparkasse Südholstein unterstützen gerne gemeinsam das Sozialwerk Norderstedt, damit das Familienzentrum mit neuen Möbeln ausgestattet werden kann.