Zur Projektübersicht

Modernes Training für Leichtathleten in Itzehoe
Sport-Club Itzehoe
Projektort: Itzehoe

37 %
37 %
finanziert:
1.095 €
Zielsumme:
3.000 €
Unterstützer:
14
Beendet
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Reiz in der Leichtathletik liegt gleichermaßen im Miteinander und Gegeneinander. Um unsere aufstrebenden Leichtathleten optimal zu unterstützen, wünschen wir uns eine elektronische Zeitmessung.

Die Nutzung einer elektronischen Zeitmessung im Training würde unserem Trainerteam weitere Möglichkeiten zur Förderung und Motivation seiner Schützlinge eröffnen: Die erzielten Zeiten werden sofort sichtbar und sind daher ein weiterer Ansporn. Die weit mehr als 100 Mitglieder unserer Abteilung - verteilt auf alle Altersgruppen, insbesondere aber aus dem Kinder- und Jugendbereich - würden nur zu gerne diese neuen Möglichkeiten nutzen. Unsere Athleten nehmen an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Die jüngsten Erfolge können Sie in Berichten - oftmals von den Athleten selbst geschrieben - auf unserer Vereinshomepage (Link siehe unten) nachvollziehen. Neben diversen Landesmeistertiteln konnten unsere Athleten in den letzten Jahren Norddeutsche und Deutsche Meisterschaften im Jugendbereich, einen Mannschafts EM-Titel U23 im Cross und zuletzt einen dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaft über 5000 Meter bejubeln. Auch in den nächsten Wochen stehen noch Deutsche Meisterschaften mit Titelambitionen unserer Athleten auf dem Plan. Aber auch ohne diese sind derartigen Veranstaltungen tolle Erlebnisse für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Als gemeinnützige und politisch unabhängige Organisation sind wir fester Bestandteil des kulturellen Lebens in unserer Heimatgemeinde Itzehoe. Wir engagieren uns für die öffentliche Gesundheit, vermitteln positive Werte wie Toleranz, Respekt, Teamgeist und Fairplay und sind offen für gesellschaftliche und sportliche Entwicklungen. Wir fördern den Leistungssport und unterstützen insbesondere junge Talente in ihrer sportlichen Entwicklung. Etliche Nachwuchsathleten, die auch aus der Region zu uns gewechselt sind, konnten wir so schon auf ihrem Weg begleiten. Das Training ist dabei für die Kinder und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung und gleichzeitig eine Chance für die persönliche Entwicklung. Der Wettkampf ist dann stets das Salz in der Suppe und eine zeitgemäße, gute Vorbereitung darauf steigert die Motivation und damit letztendlich den Erfolg. Dabei geht es nicht in der Hauptsache um Spitzenleistungen, sondern vor allem um die individuelle Förderung und den damit verbundenen Spaß an der Sache! Kinder und Jugendliche suchen Herausforderungen, gieren nach Anerkennung von Gleichaltrigen und von Erwachsenen, wollen sich immer wieder neu beweisen und suchen auch im Sport den Leistungsvergleich - und ihren Spaß. Der Reiz in der Leichtathletik ist das Miteinander und Gegeneinander in einem. Von Interesse sind ihnen dabei die eigene Leistung, die Leistung von Freunden und anderen Teammitgliedern sowie der Leistungsvergleich mit anderen Teams. Was Eltern rückblickend in ihrem eigenen Erleben als positiv erachten, wollen sie auch ihren Kindern ermöglichen. Allerdings hatten die Kinder früher mehr Raum und mehr Zeit für sportliche Freizeiterlebnisse. Vieles, was früher beim Draußenspielen experimentiert und gelernt wurde, muss heute - in Schule oder Verein organisiert - gezielt erarbeitet werden. Im Zuge dessen sind die Ansprüche an die Sportvereine gestiegen. Junge Sportler und auch ihre Eltern, die Wettkämpfe liebend gerne begleiten, freuen sich heute über viel Action, spannende Disziplinen und Veranstaltungen in den Sportvereinen.

Nach der erfolgreichen Spendenaktion werden wir schnellstmöglich eine Zeitmessanlage mit entsprechendem Zubehör bestellen. So könnte sie noch während der diesjährigen Freiluftsaison in Betrieb genommen werden und wir könnten erste Erfahrungen mit der neuen Technik sammeln. Die Anlage bietet Möglichkeiten weitere Module (z.B. ergänzende Lichtschranken) anzubinden. Sollten am Ende der Spendenaktion zusätzliche Spendengelder zur Verfügung stehen, würden wir die Anlage entsprechend erweitern - zunächst mit Transportkoffern.

Als Verantwortliche der Abteilung Leichtathletik des Sport-Club Itzehoe - einer der größten Sportvereine in Schleswig-Holstein - möchten wir den Trainern und somit den Athleten die bestmöglichen Trainingsbedingungen bieten.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Projektstarter:
profile

Nutzer deaktivert