Zur Projektübersicht

Möbel für unser ERNA-Erlebnishaus
Erlebnis Natur e.V. (ERNA) (Uwe Klüver)
Projektort: Eutin - Fissau

104 %
2.081 €
von 2.000 € Zielsumme
12
Unterstützer

Erfolgreich
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Holstein
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Seit einigen Wochen entsteht ERNAs Erlebnishaus. Nach der Fertigstellung gilt es, die Räumlichkeiten mit Sitzgelegenheiten, Arbeitstischen und Schränken für ca. 30 Kinder auszustatten.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Der Verein „Erlebnis Natur e. V. (ERNA)“ ist ein gemeinnütziger Verein, der sich die Umweltbildung vor allem von Kindern und Jugendlichen, das heißt das Verstehen und Begreifen von Natur und Umwelt, zum Ziel setzt. Dieses soll insbesondere durch praktische Erfahrungen im Umweltbereich vermittelt werden. Der Verein möchte im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einen außerschulischen Lernort anbieten, wo das eigene Tun, das Erleben, das Staunen, das Verstehen, das Begreifen und der Spaß eine wichtige Rolle spielen. Der Verein ERNA hat für Schulklassen einiges zu bieten: 1. Mobiler Niedrigseilgarten: Ein Niedrigseilgarten wird aus unterschiedlichen Seilelementen und -konstruktionen selbst gestaltet. 2. Gesunde Ernährung: z. B. „Vom Korn zum Brot“: Besuch eines Biolandwirts; Vortrag und praktische Beispiele zu Anbaumethoden, Korn mahlen, Brot backen. 3. Veränderung der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung im Laufe der geschichtlichen Entwicklung. 4. Alles rund um’s Obst: Im Obstgarten wird, je nach Jahreszeit, der Gehölzschnitt der Bäume, die Ernte und die Verwertung des jeweiligen Obstes vorgenommen. 5. Aus der Hexenküche: Wildpflanzen und Kräuter erkennen, sammeln und zubereiten - mit dem Solarkocher oder am Lagerfeuer. 6. Der Naturerlebnispfad ERNAtour führt zu zahlreichen, sehr unterschiedlichen Biotoptypen (Wald, Niedermoor, Torfstiche, Fließgewässer, Trockenrasen ... ). 7. An einer Wasserstation können unterschiedliche Pumpsysteme erprobt werden. 8. Durchführung von Walderlebnistagen: Stationenlernen mit 100 bis 500 Kindern.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Der Verein Erlebnis Natur e.V. (ERNA) wurde am 07.10.2004 gegründet. ERNA wurde am 19.12.2005 vom Ministerium für Bildung und Umwelt als außerschulischer Bildungspartner mit Einrichtung, später dann als Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit zertifiziert. Diese Auszeichnung wurde seitdem durch jährliche Evaluationen und eine 2009 und 2014 durchgeführte Rezertifizierung aufrechterhalten. Seit seiner Gründung arbeitet der Verein an einem außerschulischen Lernort, wo im Sinne von BNE das eigene Tun, das Erleben, das Staunen, das Verstehen, das Begreifen und der Spaß am Lernen im Vordergrund stehen. Die breite Angebotspalette wird durch den vielseitigen Naturerlebnisraum ERNAtour mit seinen zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen sowie speziellen Einrichtungen wie Obstgarten, Elfenmoor, Niedrigseilgarten und ERNA-Hütte ermöglicht. Werkzeuge, Untersuchungsgeräte, Solarkocher sowie Lehr- und Infomaterialien stehen in großer Auswahl zur Verfügung.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

ERNA hat in den 14 Jahren seines Bestehens jährlich bis zu 90 Veranstaltungen durchgeführt, an denen z.B. 2016 insgesamt 2188 und 2017 insgesamt 1727 Kinder teilnahmen. Viele Aktivitäten fanden unter freiem Himmel oder provisorischen, selbstgebauten Unterständen unter Nutzung von „Bierzeltgarnituren“ statt. Dieses Provisorium wollen wir durch den Erwerb kindgerechter Möbel beenden. Wir stehen dazu im Kontakt mit Firmen, die sich auf Schulausstattung spezialisiert haben. Die Angebote von Discountern werden bevorzugt.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Unser kleiner Verein besteht mittlerweile aus 61 Mitgliedern, die sich unterschiedlich in die Vereinsarbeit einbringen. Wie enorm die Arbeit des Vereins nachgefragt ist, wird aus den oben genannten Teilnehmerzahlen unserer Veranstaltungen deutlich. Von 83 Gruppenveranstaltungen waren 24 „Bildungspass“-Veranstaltungen, 27 Jugendgruppentreffen, 4 Kindergeburtstage, 13 Ferienpassveranstaltungen, 7 Bildungsveranstaltungen mit Schulklassen (ohne Bildungspass) und 1 Walderlebnistag. Diese vielen Nutzer bilden das Rückgrat des Projektes ERNA. Detaillierte und illustrierte Informationen finden sich auf unserer vielbesuchten Internetseite www.erna-eutin.de. Unterstützung findet unser Verein durch BINGO, die AKTIV REGION und die JÜRGENSEN STIFTUNG.

Links zum Projekt:

 

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe Spenderinnen und Spender! Aufgrund Ihrer Hilfe wurde das Projekt unseres Vereins Erlebnis Natur e.V. (ERNA) "Möbel für das ERNA-Erlebnishaus" erfolgreich beendet. mehr

Unterstützer:

  • Anonym

    € 1000.00
  • Anonym

    € 60.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Im Jahr 2018 spendet die IB.SH jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. In dem Erlebnishaus erfahren die Kinder tolle Umweltbildung, an den Möbeln soll es da unserer Meinung nach nicht hapern!

    € 126.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Uwe Klüver
    Eutiin-Fissau

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 20.00
  • € 10.00
  • Die Sparkasse Holstein

    Gerne unterstützen wir das Projekt "Möbel für das ERNA-Erlebnishaus" und drücken die Daumen, dass das Spendenziel erreicht wird.

    € 500.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich