Zur Projektübersicht

Lesefreude mit einem Buch schenken
MENTOR - Die Leselernhelfer Kreis Pinnberg e.V. (H. Henning Schmidt)
Projektort: Tornesch

107 %
1.600 €
von 1.500 € Zielsumme
5
Unterstützer

Umgesetzt
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Südholstein
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Jedes Kind sollte Bücher besitzen - nur so kann es sich auch zu einer echten "Leseratte" entwickeln. MENTOR e.V. möchte jedes Kind nach erfolgreicher Leseförderung mit einem Buchgeschenk belohnen.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Der Verein "MENTOR - die Leselernhelfer Kreis Pinneberg e.V." ist im Bereich der Leseförderung etwas Besonderes: Seine 150 ehrenamtlichen Lesementoren fördern seit 7 Jahren Grundschulkinder des Kreises Pinneberg in einer 1:1-Betreuung. Ein Mentor liest mit einem Lesekind einmal in der Woche mindestens ein Jahr lang. Mehr als 90 % der Lesekinder verbessern ihre Leistungen auf nahezu allen schulischen Gebieten bis zum Ende der Lesezeit. Lesen ist die Schlüsselqualifikation zu Selbstbewusstsein und Integration. Aus ängstlichen und zaghaften Leseverweigerern werden oft mutige und selbstbewusste Schüler. Und das führt nicht zuletzt auch zum Bildungserfolg des Landes Schleswig-Holstein!

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die so oft in der Schule gestellte Aufgabe „Bringt mal ein Buch mit“ können die meisten unserer Lesekinder nicht erfüllen. Es gibt in einigen Elternhäusern keine Bücher! Viele Eltern lesen selber wenig und bezweifeln, dass Kinder neben den elektronischen Medien dringend interessante Bücher benötigen, um ihre Konzentrationsfähigkeit und Lesefähigkeit zu trainieren, um Phantasie und Neugierde zu entwickeln und den Anforderungen in Schule und Beruf zu genügen. Durch die Leseförderung ihres Mentors gewinnen die Kinder ein Gefühl für den Wert eines Buches und beginnen Bücher zu lieben und zu schätzen. Ein eigenes Abenteuerbuch, ein Märchenbuch, eine Ausgabe von Harry Potter oder ein Sachbuch – das wäre ein Traum für viele Kinder. Das Buchgeschenk für das Kind ist eine schöne Belohnung nach einer erfolgreichen Leseförderung und ein Anreiz, mit dem Lesen fortzufahren sowie eine Erinnerung an die Zeit, in der die Leseschwierigkeiten überwunden wurden. Und nicht zuletzt soll das Buchgeschenk für das Kind ein Beweis sein, dass ein erwachsener Mensch – sein Mentor – sich ausschließlich um seine kleine Person bemühte und es stärkte. Helfen Sie uns, Kinder mit einem Buch zu belohnen, sie zu fördern, sie zu unterstützen, um von einem "Lesefloh" zu einer "Leseratte" zu werden. Jedes Kind braucht ein Buch!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wenn wir die erforderlichen Mittel bekommen, würden wir unsere 150 Mentoren darüber informieren, dass sie sich im Anschluss an die Lesezeit – meist zum Ende des 4. Schuljahres – mit ihren Lesekindern in einer der örtlichen Buchhandlungen treffen können, um gemeinsam ein schönes Buch auszusuchen. Die Buchhandlungen, mit denen wir kooperieren, würden die Bücher an die Lesekinder abgeben und uns den Betrag in Rechnung stellen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir, die acht Vorstandsmitglieder des Vereins „MENTOR – Die Leselernhelfer Kreis Pinneberg, e.V.“ würden uns sehr freuen, wenn sich dieses Projekt realisieren ließe. Unser Verein mit Sitz in Tornesch, der durch eine Initiative der Wirtschaftsjunioren gegründet wurde, bietet regelmäßige Schulungen/Fortbildungen an, sorgt für Materialien und organisiert Feedbacktreffen in den Schulen, um die Qualität der Mentorarbeit zu gewährleisten. Auch unsere Lesementoren sehen den hohen Wert einer Belohnung für die Anstrengungen ihrer Lesekinder. Ein eigenes Buch für jedes Kind – das ist ganz in ihrem Sinne.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Unser Projekt ist in einer sehr erfolgreichen Umsetzung: Unser Verein konnte bereits 55 Kindern nach Beendigung Ihrer Leseförderung einen Buchgutschein schenken. Weitere Kinder werden in 2017 und mehr

profile

In Ellerhoop konnte die Mentorin Frau Lange ihrem Lesekind Mathis bereits ein Buch überreichen, das aus den Mitteln von MENTOR-Crowdfunding finanziert wird. Der Verein hat dazu Büchergutscheine im mehr

project
profile

Dank Ihrer großzügigen Spende kann der Verein nun damit beginnen, seinen Lesekindern zum Abschluss ihrer Leseförderung ein Buchgeschenk zu geben. Das erste Kind wird sich bereits an diesem mehr

profile

Der MENTOR-Verein freut sich sehr, dass unsere Zielsumme so schnell erreicht wurde. Vielen Dank an alle Spender. Wir können somit viele unserer Lesekinder mit einem Buch beglücken. Sie könne sehr mehr

Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich