Zur Projektübersicht

Kaninchenführerschein für Kinder
Wildtierhilfe Auenland e.V. (Sina Jakubzig)
Projektort: Mühlenbarbek

100 %
100 %
finanziert:
3.000 €
Zielsumme:
3.000 €
Unterstützer:
19
Erfolgreich
PROJEKTBESCHREIBUNG
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Westholstein
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Kaninchen sind beliebte Haustiere, doch viele werden nicht annähernd artgerecht gehalten. Vor Ort wollen wir ein erlebbares Bsp. artgerechter Haltung vorstellen und altersgerecht Wissen vermitteln.

Meist sind Kinder der Grund für die Haltung von Kaninchen. Dabei sind gerade Kaninchen nicht die geeignetsten Haustiere für Kinder. Andererseits zeichnen sich gerade Kinder durch Tierliebe und Empathie gegenüber Tieren aus. Mit etwas Anleitung - praktisch und theoretisch - wollen wir ihnen zeigen, wie ihre Lieblinge gesund und glücklich alt werden können. Als Zusatz wollen wir altersgerechte „Kaninchen-Führerscheine“ anbieten. Geplant ist auch ein Heft mit Informationen und Aufgaben. Natürlich werden auch interessierte Erwachsene oder ganze Familien willkommen sein.

Unser Ziel ist es, zum Sommer hin einen Stall außerhalb der Wildtierstation zu isolieren, zu fliesen und einzurichten und daran ein Außengehege anzuschließen. Dieses soll natürlich auch noch eingerichtet und gesichert werden. Für die Einrichtung benötigen wir z.B. Fressklos, Etagenwände zum Klettern, Buddelkisten, Schlafplätze, Spielzeug, Rutschen, Schaukeln, kleine Häuschen. In dem neuen Umfeld sollen dann zwei weitere Kaninchen aus dem Tierschutz mit unseren beiden Kaninchen (ebenfalls aus dem Tierschutz) zusammengeführt werden. Während die Gruppe sich neu findet, werden wir die Materialien zusammenstellen für die „Theorie“. Und - abhängig von der jeweiligen Corona-Situation - planen wir ab Herbst Kita-Gruppen, Schülerinnen und Schüler und andere Interessierte zu uns einzuladen. Sollten mehr Spenden zusammenkommen, würden wir draußen ein „Klassenzimmer“ mit Bänken, Tischen usw. für die Kinder einrichten.

Ich bin 1. Vorsitzende und Leiterin der Wildtierstation der Wildtierhilfe Auenland e.V. . Hauptberuflich bin ich Lehrerin an der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld in Itzehoe. Auch wenn mein Lebensprojekt auch in der Schule seinen Platz gefunden hat, so möchte ich zusätzlich über diesen Weg viele Kinder und Jugendliche dafür begeistern, Wildtiere zu schützen und auch ihre Haustiere möglichst artgerecht zu halten.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe anonyme Spenderin, lieber anonymer Spender, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung dieses Projektes mit 50 € am 16.02.2021! Leider haben Sie Ihre Spende mit einem fehlerhaften mehr

profile

Liebe Tierfreunde, ich danke Ihnen/euch herzlichst für die Unterstützung! Damit Ihre/eure Spenden ankommen, muss UNBEDINGT Folgendes beachtet werden: Bei Spenden per Überweisung muss der im mehr

Unterstützer:

  • Anonym
    € 1650.00
  • Anonym
    € 25.00
  • SK Westholstein Die Sparkasse Westholstein findet das Engagement unglaublich toll. Es ist sehr beeindruckend, was Sie leisten. Daher unterstützen wir gerne und hoffen sehr, dass sich weitere Förderer anschließen, damit das Spendenziel erreicht wird.
    € 500.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 20.00
  • susan Vielen Dank für das Engagement
    € 25.00
  • € 150.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 20.00
  • € 50.00
  • Anonym
    € 15.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 25.00
  • svedaben Tolle Aktion und viel Erfolg für eine erfolgreiche Finanzierung
    € 25.00
  • Anonym
    € 50.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich