Zur Projektübersicht

Grundschule an der Bake - mit iPads lernen!
Förderverein der Grundschule an der Bake (Mark Jahn)
Projektort: Mönkeberg

48 %
(+1%)
3.220 €
(+100 €)
von 6.750 € Zielsumme
22
Unterstützer
noch 38 Tage, 14 Std., 47 Min.

Worum geht es in diesem Projekt?

Die letzten Wochen haben gezeigt, dass die digitale Kompetenz von Schüler*innen ein wichtiger Zugang zu Bildung ist. Deswegen bemühen wir uns um einen ersten Schwung iPads für unsere Grundschule.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Kernaufgaben der Grundschule sind es, den Kindern lesen, schreiben und rechnen beizubringen – dies geschieht und funktioniert auch ohne Computer. Darüber hinaus jedoch haben ergänzende und vertiefende Aufgaben mit Tablets einen motivierenden Effekt aufs Lernen und steigern – sinnhaft in den Fachunterricht eingebunden – den Lernerfolg. Wir benötigen diese Endgeräte an unserer Schule, um die Schülerinnen und Schüler an den Umgang mit neuen Medien heranzuführen, und zwar dort, wo es das Lernen grundlegender Fertigkeiten unterstützt. Warum können dazu nicht die Gelder aus dem Digitalpakt genommen werden? Das zum Abrufen erforderliche Medienentwicklungskonzept hat unsere Schule Mitte letzten Jahres beim Schulträger eingereicht. Inzwischen sind wir auf dem Weg – in Zusammenarbeit mit den IQSH – die sog. „Musterlösung Grundschule“ umzusetzen. Für deren Umsetzung stehen uns auch Gelder aus dem Digitalpakt zur Verfügung, aber 80 Prozent der Fördergelder müssen in die Infrastruktur fließen (zum Beispiel Ausbau von Internet- und Stromleitungen), lediglich 20 Prozent können am Ende aller (Bau-) Arbeiten in Endgeräte investiert werden und der Prozess bis zur Fertigstellung – sodass digitale Medien in der Schule zur Verfügung stehen – dauert einfach die dafür notwendige Zeit.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir benötigen 6.750 Euro an Sponsorengeldern, um eine Erstausstattung von 15 Apple iPads (inklusive Hülle sowie die Einbindung ins digitale Netz der Schule) anzuschaffen. Damit hätten wir einen Satz an Tablets, der abwechselnd in allen Lerngruppen im Fachunterricht eingesetzt und mit dem das Medienkonzept schulintern weiterentwickelt würde. Die iPads werden in der Musterlösung Grundschule empfohlen, weil sie im Vergleich zu anderen Herstellern einfacher zu administrieren und intuitiv zu bedienen sind sowie eine hohe Lebensdauer besitzen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Ein motiviertes Lehrerkollegium, ein engagierter Schulelternbeirat und ein aktiver Förderverein.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt nicht mehr beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 610.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 50.00
  • € 150.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Hollawaldfee

    Viel Glück. Hoffentlich kommt das Geld zusammen. Wenn es denn klappen sollte, wünsche ich viel Erfolg für die IPad-Benutzer.

    € 100.00
  • Förde Sparkasse

    In diesen Corona- Zeiten hat sich gezeigt, wie wichtig die Entwicklung und Förderung von digitalen Möglichkeiten ist. Wir als Förde Sparkasse unterstützen sehr gerne dieses tolle Projekt eines engagierten Fördervereins und wünschen viel Erfolg bei der Erreichung des gesetzten Zieles. #gemeinsamallemgewachsen

    € 1000.00
  • Anonym

    € 10.00
  • sschmidt-petersen

    Das ist ein tolles, wichtiges Projekt. Ich hoffe, dass es realisiert werden kann und wünsche ganz viel Spaß und Erfolg beim Lernen!

    € 100.00
  • € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 100.00
  • € 100.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich