Zur Projektübersicht

Digitale Sprachförderung für künftige Erstklässler
Till-Eulenspiegel-Schule Mölln (Franz Albracht)
Projektort: Mölln

102 %
102 %
finanziert:
4.950 €
Zielsumme:
4.850 €
Unterstützer:
23
Erfolgreich
PROJEKTBESCHREIBUNG

Worum geht es in diesem Projekt?

Anschaffung von Tablets für die Kinder, die an der Sprintmaßnahme teilnehmen und damit eine gezielte Sprachförderung für zukünftige Erstklässler erhalten.

Mannigfaltige Gründe liegen hinter den Zuzügen der Menschen, die sich in unserer Schule anmelden und beschult werden. Lehrkräfte sehen sich ganz neuen Herausforderungen gegenüber, denn die neuen Mitglieder der Schulfamilie sprechen oftmals kein oder nur sehr wenig Deutsch. Der Einsatz von Tablets im Sprachunterricht eröffnet hier Möglichkeiten, Kinder sowohl sprachlich zu fördern als auch sozial einzubetten. Verstehen, was die Lehrkraft sagt, und verständlich auf Deutsch antworten – das ist nicht für alle zukünftigen Erstklässler unserer Schule selbstverständlich. Deshalb erhalten sie vor dem Schulstart eine gezielte Sprachförderung in „Sprint“ (Sprachintensivförderung)-Kursen. Diese Kurse richten sich an Kinder mit oder ohne Migrationshintergrund, die nur geringe oder keine Kenntnisse der deutschen Sprache haben. Bereits bei der Anmeldung für unsere Till-Eulenspiegel-Schule Mölln wird der Sprachstand aller Kinder festgestellt. Ergeben sich dabei Hinweise auf einen Sprachförderbedarf, folgt in der Regel eine zweite Untersuchung durch Fachkräfte. Werden die Defizite bestätigt, erhalten die Mädchen und Jungen im letzten Halbjahr vor Schuleintritt eine intensive Förderung. Sie werden über einen Zeitraum von 20 Wochen zweimal wöchentlich zu zwei Stunden in Deutsch unterrichtet. Eine Gruppe besteht aus fünf bis acht Kindern und wird durch qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher betreut. Zum Schulstart 2021/22 erwarten wir wieder mindestens zwei Kurse an unserer Schule, die mit den Tablets sehr gute Sprachförderung erhalten könnten und sich durch die Arbeit mit den Geräten großartig auf den Schulstart vorbereiten könnten. Die Kurse werden an unserer Till-Eulenspiegel-Schule angeboten. Am Ende der Kurse wird der Sprachstand neu bewertet und entschieden, welche Kinder auch weiterhin in der Grundschulzeit noch eine gezielte Sprachförderung benötigen. Die Teilnahme an dem Sprint-Kurs ist verbindlich.

Finanziert wird die Anschaffung durch Spenden wie diese. Angeschafft werden die digitalen Endgeräte für die Schüler. Angeschafft werden sollen 10 Geräte für 2 Kurse. Die Kosten je Tablet betragen etwa 485 Euro, sodass eine benötigte Spendensumme von 4.850 Euro zusammenkommt. Mit Spenden über unser Ziel hinaus könnten wir noch einen mobilen, abschließbaren Ladeschrank für die Tablets erwerben, der den Umgang mit den digitalen Geräten an unserer Schule erleichtert.

Der Kinderschutzbund Kreisverband Herzogtum Lauenburg e.V., die Till-Eulenspiegel-Schule Mölln und der Fördererkreis (Schulverein) der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Hier ein Foto von der "offiziellen Übergabe" der Spendensumme an die Till-Eulenspiegel-Schule im Rahmen einer kleinen Pressekonferenz. Quelle: MARKT Zeitung Danke nochmal an alle mehr

project
profile

Wir freuen uns über die erfolgreiche Umsetzung unseres ersten Projektes auf der Plattform und möchten uns bei allen Spendern und Spenderinnen herzlichst bedanken. Auch im Namen der Kinder, die mehr

Unterstützer:

  • Anonym
    € 100.00
  • Förderverein des Lionsclub Herzogtum Lauenburg e.V. Gerne unterstützen wir das überzeugende Konzept der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln der gezielten Sprachförderung mit digitalen Hilfsmitteln.
    € 800.00
  • Anonym
    € 60.00
  • Anonym
    € 500.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank Im Jahr 2021 spendet die IB.SH jeden Monat etwa 833 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Sprachförderung und Digitalisierung insbesondere in diesen Zeiten zusammenzudenken halten wir für ein fortschrittliches Anliegen. Das Vorhaben unterstützen wir daher auch sehr gerne mit einem kleinen Beitrag!
    € 195.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 500.00
  • Anonym
    € 15.00
  • Anonym
    € 60.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg Gerne unterstützen wir die Sprachförderung mit diesem wichtigen Projekt und drücken die Daumen, dass die Spendensumme erreicht wird.
    € 1000.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 250.00
  • Anonym
    € 40.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 500.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 500.00
  • Der Kinderschutzbund Kreisverband Herzogtum Lauenburg e.V., 1. Vorsitzender Ich freue mich, dass die mit diesem Projekt verbundene digitale Bildung beim Übergang von der Kita in die Grundschule , den Schüler/innen mit pädagogischer Begleitung beim Spendenerfolg angeboten wird.
    € 100.00
  • Kerstin Prüß, Plattform-Management Ich bin selber auf der Till-Eulenspiegel-Schule in Mölln gewesen und unterstütze daher dieses gute und wichtige Projekt sehr gern!
    € 50.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich