Zur Projektübersicht

Ausflug für Familien in die Phänomania ermöglichen
Wir für Familien, Ev. Familienzentrum Noahs Arche, Brunsbüttel (Monika Schmudde)
Projektort: Brunsbüttel

27 %
600 €
von 2.200 € Zielsumme
4
Unterstützer

Beendet
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Westholstein
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Familien unterschiedlicher Kulturen aus Brunsbüttel erleben einen abwechslungsreichen Tag mit wissenschaftlichen Experimenten in der Phänomania in Büsum. Kosten für die Busfahrt sollen frei sein.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Im Miteinander verschiedener Kulturen soll gelebte fröhliche Vielfalt erfahren werden. Gemeinsame Erlebnisse können Verbindendes schaffen. Gleichzeitig sollen Familien gestärkt werden, schöne gemeinsame Zeit miteinander zu verbringen. Ein Bildungsort wie die Phänomania bietet Experimente zum Anfassen und Ausprobieren mit allen Sinnen. Physikalische Phänomene werden entdeckt. Groß und klein können hierbei gut miteinander agieren, Spaß haben und nebenbei noch etwas lernen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Viele Familien in Brunsbüttel haben kein Auto oder können sich einen Familienausflug kaum leisten. Das Ziel ist hierbei auch eine Entlastung von Eltern, die aufgrund von Zeitnot zu wenig gemeinsame Zeit als Familie zur Verfügung haben. Das Angebot soll Spaß machen. Außerdem soll es für diejenigen ein bisschen Ferien ermöglichen, die nicht wegfahren können. Im Zusammenspiel verschiedener Kulturen können Kontakte geknüpft und das Zugehen auf Menschen mit anderen Sprachen erleichtert werden. Viele Eltern haben den Wunsch geäußert, die Phänomania besuchen zu wollen. Das Angebot dort weckt Interesse und ist sehr vielfältig. Im Einzugsbereich Brunsbüttel sind Familien aus 7 Kindergärten und 2 Grundschulen, die mit diesem Projekt erreicht werden.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sollte das Spendenziel übertroffen werden, könnten die Eintrittsgelder der Erwachsenen gekürzt werden oder wegfallen. Kosten der Busfahrt: 2200 €, Eintrittskosten: Erwachsene: 950 €/Kinder: 650 €, Förderung Praxispool: 850 €, Eintritt Einnahme Eltern: 500 €. Die Beteiligung Wir für Familien liegt bei einem finanziellen Beitrag von 250 €, sowie Information an die Eltern, Erstellung der Eintrittskarten, Organisation und Begleitung durch die Koordinatorin.

Wer steht hinter diesem Projekt?

"Wir für Familien" setzt sich für unterstützende Angebote für Familien in Brunsbüttel und Umgebung ein. Hierbei sind Akteure aus Kindergärten, Grundschulen und Mehrgenerationshaus, Förderzentrum und regionaler Sozialer Dienst miteinander vernetzt. Beispiele für Angebote: Elternbildung zu kostenfreien Themen-Elternabenden einmal im Monat (im Oktober im Kino zum Film Kindheit), Angebote zu Treffen von Familien am Nachmittag, Stärkung der Integration, Vernetzung zu Akteuren im Sozialraum, Kochprojekt für Familien, Wassergewöhnung für Vorschulkinder u. a. Die Koordinatorin Monika Schmudde vernetzt die Akteure, kommuniziert und organisiert und entwickelt mit den Akteuren aus den Institutionen, mit Eltern und Kindern und anderen Akteuren aus dem Sozialraum partizipativ, was Familien stärkt.

 

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Im Jahr 2018 spendet die IB.SH jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Diese ist sich einig: Einen so tollen Erlebnistag für Familien möchten wir natürlich unterstützen!

    € 150.00
  • Anonym

    € 200.00
  • Anonym

    € 50.00
  • SK Westholstein

    Gerne unterstützen wir dieses Projekt und drücken fest die Daumen, dass das Spendenziel erreicht wird und bald viele Familien einen schönen Ausflug unternehmen können.

    € 200.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich