Zur Projektübersicht

Wir wollen abheben, um Leben zu retten...
Wildtierrettung Struvenhütten e.V. (Henning Pöhls)
Projektort: Struvenhütten

41 %
(+82%)
41 %
(+82%)
finanziert:
815 €
(+1.630 €)
Zielsumme:
2.000 €
Unterstützer:
32
noch 20 Tage, 7 Std., 3 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Südholstein
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Ihre Spende hilft mit bei der Anschaffung einer Drohne mit Wärmebildkamera. Mit der Drohne werden Rehkitze, andere Jungtiere und Gelege gesucht, um diese vor der ersten Mahd in Sicherheit zu bringen.

Bei dem Verein „Wildtierrettung Struvenhütten e.V.“ handelt es sich um einen neu gegründeten Verein, der die Wildtiere zur ersten Mahd vor den großen Mähwerken mittels Drohne schützen möchte. Aber bereits vor der Gründung unseres Vereins haben wir die zu mähenden Flächen nach Rehkitzen und Gelegen abgesucht. Wenn im hohen Gras ein Kitz gefunden wird, wird dieses vorsichtig in eine spezielle Kitzrettungsbox getan. Nach dem Mähen wird dieses dann sofort wieder frei gelassen, damit die Ricke es wieder in Empfang nehmen kann. Die kleinen Rehkitze haben noch keinen Fluchtinstinkt. Ihre Überlebensstrategie gegen Feinde besteht darin, sich fest im hohen Gras an den Boden zu drücken. Diese Strategie führt jedoch fast unweigerlich zum sicheren Tod oder zur Verstümmelung der Tiere durch Mähmaschinen. Das Absuchen der Flächen ohne Drohne ist eine sehr zeitaufwendige und mühsame Arbeit. Daher werden hierfür sehr viele Unterstützer benötigt. Als einzige Methode, mit der man nicht nur Rehkitze, sondern auch anderes Jungwild und Gelege zuverlässig findet, hat sich die Suche mit einer Drohne in Kombination mit einer Wärmebildkamera herausgestellt. Es ist daher für uns sehr wichtig, diese Technik anzuschaffen, um damit unnötiges Leiden der Tiere zu vermeiden. Darüber hinaus lassen sich auch Verluste von Gelegen der seltenen Bodenbrüter wie Brachvogel oder Wiesenweihe reduzieren. Hiermit können wir den Erhalt der Artenvielfalt, beispielsweise in den Feuchtwiesen des Struvenhüttener Moores, unterstützen.

Es ist geplant, im 3. Quartal 2021 eine entsprechende Drohne mit einem Kaufpreis von ca. 8.500,00 Euro anzuschaffen. Einen großen Teil dieses Betrages haben wir mit unserem Verein bereits zusammen bekommen. Mit Ihrer Spende wollen wir die jetzt noch verbleibende Finanzierungslücke von 2.000,00 Euro schließen. Mit dieser Investition haben wir eine Grundausstattung, mit der wir im nächsten Frühjahr tätig werden können. Darüber hinaus wird noch weitere Ausstattung in Form von Funkgeräten, weiteren Ersatzakkus oder Kitzrettungsboxen benötigt. Sollte also das Spendenziel übertroffen werden, kann dieses Geld für zusätzliches Equipment genutzt werden.

Hinter dem Verein Wildtierrettung Struvenhütten e.V. stehen in erster Linie die Struvenhüttener Jäger, die Landwirte und naturinteressierte Struvenhüttener Bürger. Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden ab dem 28. Juli 2021 08:00 Uhr alle auf dem Treuhandkonto der IB.SH eingegangenen Spenden von 5,00 bis 50,00 Euro verdoppelt, bis der Spendentopf der Sparkassen in Schleswig-Holstein von 10.000,00 Euro ausgeschöpft ist. Das Aktionsende wird auf der Projektpinnwand verkündet - kurz darauf erfolgt die Spende des jeweiligen Verdopplungsbetrages seitens der Sparkassen in Schleswig-Holstein in einer Summe. Bei allen Beteiligten steht die Verbundenheit und das Interesse zur heimischen Natur im Vordergrund. Mit viel zeitlichem Engagement und Idealismus setzen sich alle für den Schutz der Jungtiere ein.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Und es geht in den Endspurt: Am 3. Morgen liegen wir bei etwa 8.500,00 Euro, die im Zuge unserer Verdopplungsaktion für die 22 teilnehmenden Projekte gespendet wurden. Damit sind noch 1.500,00 Euro mehr

profile

Knapp über 5.000,00 Euro an Spenden sind Stand heute insgesamt für teilnehmende Projekte unserer Verdopplungsaktion erfolgreich überwiesen worden. Damit ist die zweite Hälfte des Spendentopfes der mehr

profile
am 28.07.2021

Tolles Projekt!

profile

Aktuell liegen wir bereits bei etwa 2.000,00 Euro, die seit 08:00 Uhr in 5-50,00 Euro-Spenden für teilnehmende Projekte der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion gespendet wurden. Damit bleiben noch mehr

profile

Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden mehr

profile
am 23.07.2021

Moin zusammen,

Super Idee! Ich war live dabei und kann jedem nur sagen es funktioniert einwandfrei.
Auf weiterhin gutes gelingen!

Gruß
Volker

Unterstützer:

  • € 200.00
  • Raiffeisenbank eG, Struvenhütten Wir finden das Projekt super und sind begeistert von dem Engagement der vielen Helfer bei der Kitzsuche. Daher unterstützen wir dieses Vorhaben gerne.
    € 500.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 200.00
  • Anonym
    € 200.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 50.00
  • € 50.00
  • € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 30.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 5.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 30.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 50.00
  • € 30.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 10.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich