Zur Projektübersicht

Wildtierrettung mit der Drohne und Wärmebildkamera
Rehkitzrettung Jörler Raum e.V. (Volker Krebs)
Projektort: Jörl

7%
(+101%)
7%
(+101%)
finanziert:
145 €
(+2.025 €)
Zielsumme:
2.000 €
Unterstützer:
11
noch 10 Tage, 10 Std., 24 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Jedes Jahr im Frühling legen die Ricken und andere Bodenbrüter ihren Nachwuchs im hohen Gras ab und leben in der Gefahr durch die Mahd getötet zu werden - dies gilt es zu verhindern!

Jedes Jahr werden schätzungsweise 100.000 Rehkitze beim Mähen getötet. Jedes Jahr im Frühling, bevor die Landwirte ihre Wiesen mähen, legen die Ricken und andere Bodenbrüter ihren Nachwuchs im hohen Gras ab. Die Kitze laufen bei Gefahr nicht weg, im Gegenteil, sie ducken sich und verharren bewegungslos – gleiches gilt für Wildenten und Junghasen. Genau dieses Schutzverhalten wird ihnen bei der Mahd zum Verhängnis. Dies gilt es zu verhindern! Mithilfe von Wärmebild-Drohnen lässt sich der Rehwildnachwuchs zuverlässig finden und retten. Dafür brauchen wir Ihre / Eure Hilfe! Die Kosten einer Wärmebild-Drohne betragen ca. 11.000 Euro (inkl. notwendigem Zubehör). Zur Zeit fördert die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung die Anschaffung einer Drohne zur Rehkitzrettung mit max. 4.000 Euro. Diese Förderung kann man aber nur bekommen, wenn man auch die restlichen 5.000 Euro für eine Drohne (ohne weiteres Zubehör) aufbringen kann – und hier ist unser Problem: Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir bereits 3.000 Euro an Spenden gewinnen können – uns fehlen aber noch die restlichen 2.000 Euro zur Beschaffung der Drohne. Die „Rehkitzrettung Jörler Raum e.V.“ arbeitet ehrenamtlich gemeinnützig und ist auf ihre Mitglieder und Ihre / Eure Spenden angewiesen!

Sobald das Spendenziel erreicht ist, wird die Spendensumme schnellstmöglich zum Erwerb der Drohne mit Wärmebildkamera verwendet. Sollte das Spendenziel übertroffen werden, werden die Gelder ebenfalls für den Drohnenerwerb und für die Vereinstätigkeit und somit für die Rehkitzrettung eingesetzt. Es fehlen unter anderem noch Funkgeräte, Akkus, Bildschirme, Hundekisten u.v.m.

Wir sind eine Gruppe von Naturinteressierten, Landwirten und Jägern, denen das Tierwohl am Herzen liegt. Unser Verein „Rehkitzrettung Jörler Raum e.V." wurde im Mai 2022 gegründet und ist im Vereinsregister Flensburg (VR 3359 FL) eingetragen. Die Gründungsmitglieder setzten sich im August 2021 aus Landwirten, Jägern und Naturliebhabern zusammen. Für mehr Informationen nutzen Sie gerne unsere neue Internetpräsentation: https://www.rehkitzrettung-joerler-raum.de/ Wir freuen uns auf jede Spende. Danke.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym
    20,00 €
  • Anonym
    1.000,00 €
  • Anonym
    1.000,00 €
  • Anonym
    5,00 €
  • Anonym
    15,00 €
  • Anonym
    30,00 €
  • Anonym
    10,00 €
  • 50,00 €
  • Anonym
    10,00 €
  • Anonym
    20,00 €
  • Anonym
    10,00 €
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen:
  • 200 €

    Somit finanzieren Sie ein Zehntel der benötigten Summe, um der dringend benötigten Drohne ein Stück näher zu kommen!

    Projekt jetzt unterstützen!