Zur Projektübersicht

THW-Jugend Kaltenkirchen - „Kanu ahoi“
Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Kaltenkirchen e. V. (kurz: THW-Helfervereinigung Kaltenkirchen e. V.) (Thomas Kahrau)
Projektort: Kaltenkirchen

81 %
(+45%)
81 %
(+45%)
finanziert:
3.716 €
(+2.075 €)
Zielsumme:
4.567 €
Unterstützer:
19
noch 1 Tag, 4 Std., 25 Min.
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Südholstein
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Für die Jugendarbeit sollen 10 Kanus inklusive eines Anhängers, Paddel und Schwimmwesten angeschafft werden. Das Ziel: Trotz Corona den Gemeinschaftsgeist der Jugendlichen erhalten und weiter fördern.

Durch die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie musste die THW-Jugendarbeit für längere Zeit völlig eingestellt werden. Auch nach Lockerung der Maßnahmen gibt es zahlreiche Einschränkungen. Unser Jugendbetreuer Dirk Kraft erlebt jede Woche aus erster Hand, dass die Kinder die größten Verlierer der Corona-Krise sind. Daher wurde nach Ideen gesucht, unsere Jugendarbeit attraktiv zu gestalten und das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist zu stärken - alles unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. Gerade auch aufgrund der neuerlichen Entwicklung der Corona-Zahlen ist es enorm wichtig, den Jugendlichen weiterhin ein Ziel zu geben und sie weiter zu fördern. Das Projekt „Kanus“ setzt diesen Gedanken erfolgreich um. Die Jugendlichen können in ihrer Gemeinschaft weiterhin gemeinsam aktiv sein. Der soziale Kontakt besteht fort und wird gefestigt. Durch das Kanufahren selbst werden aber auch viele Fähigkeiten angesprochen. Exemplarisch seien genannt: Stärkung der Kommunikation und Kommunikationsfähigkeit (wer paddelt wie, wohin), der Wahrnehmung (andere Kanus und deren Wege, Unebenheiten unter Wasser), der Reaktionsfähigkeit (Umsetzen der Wahrnehmung und der Kommunikation), des Gleichgewichtssinnes, der Stärke und Ausdauer - und natürlich auch „nur“ Spaß haben und die Natur genießen.

Träger der Jugendarbeit im THW Kaltenkirchen ist der Förderverein (THW-Helfervereinigung Kaltenkirchen e. V.). Als dieser von der Idee hörte, war der gesamte Vorstand sofort begeistert. Er beschloss, das Projekt aufgrund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie - aber auch mit Blick auf die Zeit „danach“ - sofort in Angriff zu nehmen. In aufgerechnet mehreren Tagen Arbeit wurde unter anderem überlegt, welche Spezifikationen die Kanus haben sollen, wie viele benötigt werden, wie der Transport gelöst werden kann und und und. Nachdem in allen Punkten Konsens bestand, wurden Gespräche mit Händlern geführt und Angebote eingeholt. Hierbei entstanden auch die Fotos. Es handelt sich um Lieferungen für andere Käufer, doch sind die dort gezeigten Kanus, insbesondere der Anhänger für 10 Boote, genau das, was für die THW-Jugend angeschafft werden soll. Wichtig war und ist eine hohe Qualität und Robustheit, bei möglichst geringem Gewicht und einfacher Bedienung, zu erhalten. Das Gesamtvolumen für 10 Kanus, 1 Anhänger, Paddel und Schwimmwesten beläuft sich auf knapp 9.000 Euro. Der Förderverein hat beschlossen, die Anschaffung aus den Einnahmen des Vereins zu bezuschussen. Da das Gesamtvolumen jedoch die Möglichkeiten des Fördervereins sprengt, wurden - und werden aktuell - viele Gespräche mit Sponsoren geführt und um Zuschüsse und Spenden geworben. Wir haben uns als ambitioniertes Ziel für die komplette Realisierung den 30.11.2020 gesetzt. Erfolgreich konnte durch bereits erhaltene Spenden ein Teil angeschafft werden. Einige Mitglieder der THW-Jugend präsentieren auf dem Bild stolz das erste Kanu. Alle freuen sich darauf, wenn das Projekt schnell umgesetzt werden kann und die erste gemeinsame Ausfahrt aller 20 Jugendlicher endlich ansteht. Für die komplette Verwirklichung benötigen wir noch etwa 4.600 Euro und freuen uns über jeden, der dieses Projekt unterstützen möchte. Sollten mehr als die benötigten 4.600 Euro zusammen kommen, werden wir unter anderem für jedes Boot Wassersäcke (falls Wasser ins Boot kommt, sind hier die persönlichen Gegenstände und Wertsachen vor Nässe geschützt) und für die Paddel, Schwimmwesten und Wassersäcke stabile und sichere Aufbewahrungsboxen anschaffen. So ist alles an seinem Platz verstaut und findet sich sofort wieder.

Die THW-Helfervereinigung Kaltenkirchen e. V. ist der Förderverein des THW Kaltenkirchen. Als dieser ist er unter anderem auch Träger der Jugendarbeit im THW Ortsverband Kaltenkirchen. Dass diese einen sehr hohen Stellenwert hat, zeigt sich unter anderem dadurch, dass zwei der drei Vorstandsmitglieder auch als Jugendbetreuer aktiv sind. Die THW-Jugend erfreut sich seit Jahren stetigen Zuwachses. So umfasst die Jugendgruppe derzeit um die 20 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 17 Jahren. Seit dem 03.10.2019 besteht auch eine Minigruppe, in der sich zur Zeit 12 Jungen und Mädchen im Alter von 6-9 Jahren engagieren.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe anonyme Spenderin, lieber anonymer Spender, herzlichen Dank für Ihre Unterstützung dieses Projektes mit 50 € am 10.11.2020! Leider haben Sie Ihre Spende mit einem verkehrten Spendencode mehr

profile
am 05.11.2020

Hallo, Mein Name ist Bernhard VOGT Privatinvestor und ich bin an einer Finanzierung Ihres Projekts interessiert. Falls erforderlich, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail für weitere Informationen mehr

profile

WIR BEWEGEN.SH ist keine Plattform für Investoren, die eine Rendite erwarten. Hier treffen Menschen mit guten Ideen auf Menschen, die diese Ideen finanziell unterstützen. Eine Gegenleistung mehr

Unterstützer:

  • Anonym
    € 550.00
  • Anonym
    € 1450.00
  • Anonym
    € 1000.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 123.00
  • Anonym
    € 75.00
  • Anonym
    € 500.00
  • Anonym
    € 10.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank Kiel Im Jahr 2020 spendet die IB.SH wieder jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Die Idee zur Fortführung der Jugendarbeit auf Abstand finden wir super und ziehen unseren Hut vor den tapferen Kanubegeisterten!
    € 141.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 5.00
  • Anonym
    € 30.00
  • Sparkasse Südholstein Die Sparkasse Südholstein findet ein Projekt für die Jugendlichen in der jetzigen Zeit richtig klasse! Gern unterstützen wir die Initiative des tollen Ortsverbands des THW in Kaltenkirchen! #GemeinsamAllemGewachsen
    € 1567.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen: