Zur Projektübersicht

Sicherheitstore für unsere Hundeanlage
Tierschutz Lübeck und Umgebung e.V. (Susanne Tolkmitt)
Projektort: Lübeck

16 %
16 %
finanziert:
390 €
Zielsumme:
2.500 €
Unterstützer:
6
noch 35 Tage, 5 Std., 11 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir brauchen dringend zwei Sicherheitstore auf unserer Hundeanlage, damit wir unsere Hunde sicher aus und in die Anlage in ihr Abteil führen können, ohne dass wir fremde Abteile durchqueren müssen.

Es kommen immer mehr verhaltensauffällige Hunde zu uns. Trotzdem sind alle Hunde bei uns in größeren Gruppen auf unserer Anlage untergebracht. Bisher können wir aber nicht jede einzelne Gruppe direkt von außen erreichen. Bei zwei Gruppenabteilen müssen wir immer noch weitere Gruppenabteile queren, um in das Zielabteil zu gelangen. Das bedeutet, bei jeder Querung mit einem gruppenfremden Hund entsteht Stress und ein erhöhtes Sicherheitsrisiko für die Tierpfleger und die Hunde. Deshalb benötigen wir dringend zwei zusätzliche Tore, damit wir die Hunde direkt von außen in ihre Gruppe bringen können, was dann auch eine Minimierung des Stresslevels und der Verletzungsgefahr mit sich bringen würde.

Wenn wir die Zielsumme erreichen, kann gleich angefangen werden. Folgende Arbeitsschritte sind dann nötig: 1. Montage von zwei verzinkten Türen incl. jeweils das Setzen von 2 Tür-Pfosten, 2. Überarbeitung der Bodenplatten. Unsere Ressource ist unsere bereits bestehende Hundeanlage. Sollte die Spendensumme höher ausfallen, würden wir diese für unsere Tierarztkosten verwenden, da die Tiere, die wir aufnehmen, in einem immer schlechteren Gesundheitszustand zu uns kommen.

Der Tierschutz Lübeck u.U. e.V. besteht seit 1859 und wird ausschliesslich ehrenamtlich geführt (5 Vorstandsmitglieder). Wir sind der größte Tierschutzverein in Schleswig-Holstein mit 1.900 Mitgliedern und betreiben das Tierheim Lübeck. Wir beschäftigen acht hauptberufliche Tierpfleger*innen und zurzeit 4 Auszubildende , ein Hausmeister und zwei Verwaltungmitarbeiterinnen. Dazu machen sieben junge Menschen bei uns ihren Bundesfrewilligendienst. Der TSV Lübeck u.U. e.V. wird fast ausschließlich durch Spenden, Erbschaften, Mitgliedsbeiträge, Schutzgebühren und Einnahmen durch Feste und Flohmärktet finanziert. Im Jahr nehmen wir durchschnittlich ca. 1.800 Tiere bei uns im Tierheim auf. Außerdem sind wir Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e.V. und arbeiten mit verschiedenen Tierheimen zusammen. Mehrfach im Jahr gehen wir schlechter Tierhaltung bzw. Tierquälerei nach, engagieren uns gegen den illegalen Welpenhandel und setzten uns für jedes Tier ein. Unsere Tierarztkosten belaufen sich im Jahr auf ca. 150.000 Euro. Ein Schwerpunkt unserer Tierschutzarbeit ist die Aufnahme und Vermittlung von verhaltensauffälligen Hunden.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 100.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 15.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen: