Zur Projektübersicht

Schutzengel-Kinderbetreuung in der DIAKO Flensburg
Schutzengel gGmbH (Volker Syring)

100 %
5.000 €
von 5.000 € Zielsumme
13
Unterstützer

Erfolgreich

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Schutzengel stellt für ein "Eltern-Kind-Behandlungsangebot" eine Kinderbetreuung, damit die DIAKO Mütter mit einer Wochenbettdepression oder seelischen Belastungen behandeln kann.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Der Schutzengel ist in Flensburg und im Kreis Schleswig-Flensburg Träger von frühen Hilfen und Gesundheitsangeboten. Mit dem Projekt zwischen der „DIAKO“-Flensburg und dem „Schutzengel“ soll das Ziel verfolgt werden, eine gesicherte und qualifizierte Betreuung von Kindern psychisch kranker Eltern während des gemeinsamen stationären Aufenthaltes im Eltern-Kind-Setting der „DIAKO“-Flensburg, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, zu gewährleisten. Konkret geht es um die Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern während der Therapiezeiten ihrer erkrankten Elternteile. Die DIAKO Flensburg bietet ein stationäres Behandlungsangebot für nach der Geburt erkrankte Elternteile zusammen mit ihrem Kind (0-1 Jahr) an. Für die Zeiten, in denen sich die Mütter bzw. Väter in Therapiesitzungen befinden, wird eine gesicherte und qualifizierte Kinderbetreuung durch eine erfahrene Fachkraft des Schutzengels benötigt, die in der Lage ist, sowohl mit Eltern, als auch mit den zum Teil auffälligen Kindern umzugehen. Ohne eine solche Fachkraft kann das bereits bestehende Behandlungsangebot nicht fortgesetzt werden. Die Kinderbetreuung des Schutzengels kann zur Zeit nur über Spenden finanziert werden.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Viele Mütter erleben nach der Geburt eine Phase der Ermüdung, die sich schnell wieder verliert und sich in ein Glücksgefühl wandelt. Bei einigen Mütter verstärken sich Probleme und es folgt eine Wochenbettdepression. Diese Mütter können erfolgreich von dem "Eltern-Kinder-Behandlungsangebot" unterstützt werden. Mit einer Spende für die Schutzengel-Kinderbetreuung kann das Angebot für ein halbes Jahr zuverlässig angeboten werden. Damit unterstützen die Spender viele Familien aus den Regionen in und rund um Flensburg bis in die Kreise Nordfriesland und Schleswig-Flensburg hinein. Die Betreuung der Kinder durch eine qualifizierte Fachkraft stellt aus verschiedenen Gründen einen unverzichtbaren Bestandteil der Eltern-Kind-Behandlung dar: Eltern, die ihr Kind gut betreut wissen, können sich für die Therapie öffnen. Eltern, die ihr Kind gut betreut wissen, können erst in Abwesenheit ihres Kindes Themen ansprechen. Eltern, deren Kinder durch eine erfahrene Fachkraft betreut werden, können von deren Wissen und Erfahrung profitieren und „am Modell lernen“. Die Kinder können während der Behandlung in der Familie verbleiben. Bitte ermöglichen Sie mit Ihrer Spende dieses Angebot, damit alle Kinder eine Chance auf einen gesunden Start ins Leben haben.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sollten durch die Initiative des Schutzengels ausreichend Spenden zusammen kommen, kann die pädagogische Fachkraft die Kinderbetreuung starten und Familien können für die "Eltern-Kind-Behandlung" eingeladen werden. Eine pädagogische Fachkraft ist schon gefunden, die sich auf die Aufgabe freut. Der Raum für Kinderbetreuung wird von der DIAKO Flensburg eingerichtet. Mit den 5.000 € können wir die Kinderbetreuung für 6 Monate gewährleisten. In dieser Zeit werben wir weitere Spenden ein. Zudem haben die Diako und Schutzengel die Möglichkeit mit Förderern Finanzierungsmöglichkeiten zu vereinbaren.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die DIAKO Flensburg und die gemeinnützige Schutzengel GmbH schließen eine verbindliche Kooperationsvereinbarung, damit das Vorhaben einen verlässlichen Rahmen hat. Die DIAKO Flensburg hat als zentrales Krankenhaus und Gesundheitszentrum ein großes Einzugsgebiet und stellt für die Familien ein kompetentes Angebot, damit es den Müttern und Kindern schnell wieder besser geht. Der Schutzengel begleitet Schwangere und Familien mit kleinen Kindern in schwierigen sozialen Lebenslagen. Hier hat sich eine enge Zusammenarbeit mit der DIAKO bewährt. Nicht nur rund um die Geburt begleitet der Schutzengel die Familien vor und nach der Klinik, sondern auch wenn die Eltern oder Kinder gesundheitliche Probleme haben.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe Spender! Ich möchte mich herzlich bei allen Spendern für die Unterstützung unseres Projektes bedanken. Damit kann vielen Familien geholfen werden. Mein besonderer Dank gilt unserem mehr

profile

Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2017 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2018 spendet sie daraus jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die mehr

Unterstützer:

  • € 209.00
  • Anonym

    € 250.00
  • € 400.00
  • € 10.00
  • € 1400.00
  • Anonym

    € 200.00
  • smf_flensburg

    Der Schutzengel e.V. ist eine großartige Einrichtung. Das war auch der Grund warum wir als social media's finest GmbH & Co. KG ein Charity Event durchgeführt und eine tolle Spende für den Verein gesammelt haben.

    € 800.00
  • € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
  • € 100.00
  • Anonym

    € 5.00
  • NOSPA

    Wir unterstützen sehr gerne dieses engagierte und tolle Projekt.

    € 1400.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich