Zur Projektübersicht

Outfit für die Hobby Horser beim LTC Lägerdorf
Lägerdorfer Tennisclub e.V. (Christian Lipovsek)
Projektort: Lägerdorf

200 %
200 %
finanziert:
1.000 €
(+1 €)
Zielsumme:
500 €
Unterstützer:
14
Beendet
PROJEKTBESCHREIBUNG

Worum geht es in diesem Projekt?

Hobby Horsing erfreut sich auch in Schleswig-Holstein wachsender Beliebtheit. Beim LTC machen schon über 50 Kinder mit. Für die Teambildung sowie Wettkämpfe wird Vereinskleidung benötigt.

Steckenpferd-Reiten war gestern. Hobby Horsing ist eine bei Kindern und Jugendlichen immer beliebter werdende Sportart. Geritten und gesprungen wird wie auf richtigen Pferden - und es ist mindestens genauso anstrengend. Der LTC Lägerdorf zählt zu den größten Vereinen in Schleswig-Holstein bei dieser aus Finnland stammenden Sportart, für die nun auch in Deutschland ein Regelwerk entwickelt wird. Auf dem liebevoll angelegten Turnierplatz stehen kunstvoll selbstgebaute Hindernisse, über die mittlerweile mehr als 50 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 18 Jahren regelmäßig springen. Begleitet von einer engagierten Trainerin lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Ausdauer, Technik, Körperbeherrschung und Konzentration. Um das Teamgefühl noch mehr zu stärken und für den Auftritt bei künftigen Turnieren benötigt die HH-Sparte vom LTC Lägerdorf nun Vereinskleidung.

Das erste große Turnier ist am 21. September 2021 in Lägerdorf geplant. Bis dahin sollen alle Vereinsmitglieder mit T-Shirts, Cappys und Reithosen versorgt sein, um im Team aufzutreten. Im LTC gibt es engagierte Mitglieder, die sich auch um weitere Sponsoren kümmern. Überschüssiges Geld würde in die geplante Finnland-Reise der Hobby Horser im kommenden Jahr gehen. Im Mutterland von Hobby Horsing wollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Turnier an den Start gehen sowie internationale Kontakte und Partnerschaften knüpfen. Die Vorfreude darauf ist bereits riesig.

Hobby Horsing ist ein Sportangebot des Lägerdorfer Tennisclubs (LTC) in Kooperation mit dem Förderverein Freibad Lägerdorf (FFL) und dem Reitverein Breitenburg. Aus einer kleinen Idee hat sich ein wunderbarer Jugendsport entwickelt. Fast 60 Mädchen im Alter von 4 bis 18 Jahren trainieren seit Ende Juni 2020 auf den stillgelegten Hartplätzen des Lägerdorfer Tennisclubs. Und es werden immer mehr Kinder, die von Trainerin Christel Stange mit den selbst gebauten Hindernissen und selbst genähten Schulpferden trainiert werden wollen. Unerwartet war das Interesse der Medien: Radiosender und Fernsehsender haben bereits berichtet. Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden ab dem 28. Juli 2021 08:00 Uhr alle auf dem Treuhandkonto der IB.SH eingegangenen Spenden von 5,00 bis 50,00 Euro verdoppelt, bis der Spendentopf der Sparkassen in Schleswig-Holstein von 10.000,00 Euro ausgeschöpft ist. Das Aktionsende wird auf der Projektpinnwand verkündet - kurz darauf erfolgt die Spende des jeweiligen Verdopplungsbetrages seitens der Sparkassen in Schleswig-Holstein in einer Summe.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung der Sparkassen! Das Team und vor allem die Kinder freuen sich sehr. Wir sind schon ganz gespannt auf unser großes Turnier am 19. September und unsere mehr

profile

Dank der Sparkassen in Schleswig-Holstein wird dieses Projekt mit zusätzlichen 10,00 Euro unterstützt, sofern das Spendenprojekt sein Spendenziel erreicht. Unseren ganz herzlichen Glückwunsch dazu! mehr

profile

Kürzlich wurde die Fördersumme von 10.000,00 Euro erreicht! Damit endet unsere WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion, es werden demnach keine Spenden mehr verdoppelt. Herzlichen Dank an alle fleißigen mehr

profile

Und es geht in den Endspurt: Am 3. Morgen liegen wir bei etwa 8.500,00 Euro, die im Zuge unserer Verdopplungsaktion für die 22 teilnehmenden Projekte gespendet wurden. Damit sind noch 1.500,00 Euro mehr

profile

Knapp über 5.000,00 Euro an Spenden sind Stand heute insgesamt für teilnehmende Projekte unserer Verdopplungsaktion erfolgreich überwiesen worden. Damit ist die zweite Hälfte des Spendentopfes der mehr

profile

Aktuell liegen wir bereits bei etwa 2.000,00 Euro, die seit 08:00 Uhr in 5-50,00 Euro-Spenden für teilnehmende Projekte der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion gespendet wurden. Damit bleiben noch mehr

profile

Dieses Spendenprojekt ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 (weitere Informationen s. https://www.wir-bewegen.sh/seite/verdopplungsaktion-2021). Bei allen teilnehmenden Projekten werden mehr

Unterstützer:

  • IB.SH – Ihre Förderbank Im Jahr 2021 spendet die IB.SH jeden Monat etwa 833 Euro an aktuelle Projekte. Ein Teil dieses Spendentopfes wurde von der Mitarbeitervertretung zur Unterstützung teilnehmender Projekte der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion 2021 vorgesehen. Aufgrund des tollen Engagements in Sachen Hobby Horsing und des Traumes einer Finnland-Reise schießen wir gerne gemeinsam über das bescheidene Ziel von 500,00 Euro hinaus. Ganz viel Spaß bei der Umsetzung des Projektes!
    € 500.00
  • Anonym
    € 329.00
  • Anonym
    € 1.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein Diese Spende ist Teil der WIR BEWEGEN.SH Verdopplungsaktion. Im Aktionszeitraum verdoppeln wir alle eingegangenen Spenden von 5-50,00 Euro, bis die Fördersumme von 10.000,00 Euro ausgeschöpft ist. Bei diesem Projekt ist dadurch dieser zusätzliche Spendenbetrag zusammengekommen. Herzlichen Glückwunsch dazu!
    € 10.00
  • Anonym
    € 10.00
  • € 10.00
  • Anonym
    € 1.00
  • Anonym
    € 30.00
  • SK Westholstein Wir unterstützen dieses Projekt sehr gerne und drücken die Daumen, dass es erfolgreich umgesetzt werden kann!
    € 50.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich