Zur Projektübersicht

Notfalltherapie für Frauen nach Gewalt
Frauentreff Elmshorn
Projektort: Elmshorn

102 %
102 %
finanziert:
630 €
Zielsumme:
618 €
Unterstützer:
9
Umgesetzt
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir sind eine Frauenberatungsstelle mit Notruf für Frauen nach einer Vergewaltigung. Wir betreuen sehr viele Frauen, die nach einer Gewalttat unmittelbar therapeutische Hilfe benötigen.

Eine Gewalttat ist immer eine traumatische Erfahrung. Sofortige therapeutische Hilfe kann dazu beitragen, das Auftreten einer posttraumatischen Folgestörung zu verhindern. Jedoch beträgt die Wartezeit für einen Termin bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten in der Regel mehrere Monate. Bis dahin haben Frauen keine Möglichkeit, das Erlebte mit professioneller Unterstützung zu verarbeiten. Als Beratungsstelle möchten wir diese Versorgungslücke schließen und sofort helfen. Mit der Spendensumme können wir Betroffenen 10 Stunden mit einer erfahrenen Trauma-Therapeutin ermöglichen.

Kein Mensch ist vor Gewalt geschützt. Als Frauenberatungsstelle möchten wir mit einer therapeutischen Notversorgung helfen: Frauen, die geschlagen werden, Migrantinnen, die auf der Flucht vergewaltigt wurden, Frauen, die von Vertrauenspersonen sexuell belästigt werden … Zeigen Sie sich bitte solidarisch, damit sich diese Frauen stabilisieren und ihr Leben wieder in die eigenen Hände nehmen können.

Immer dann, wenn wir Spenden über 600 € erhalten, können wir einer Trauma-Therapeutin unseres Vertrauens den Auftrag über 10 Therapiestunden erteilen. Die Sitzungen finden in den Räumen unseres Frauentreffs statt. Darüber hinaus bieten wir Frauen zur Überbrückung der Wartezeit für einen regulären Therapieplatz Beratungen und die Teilnahme an Gruppensitzungen des Frauentreffs an.

Mein Name ist Lisa Schnelten und ich arbeite seit 20 Jahren als Dipl. Sozialpädagogin im Frauentreff Elmshorn. Dieser ist eine Einrichtung von Frauen für Frauen im Kreis Pinneberg. Hier erhalten Frauen und Mädchen in unterschiedlichen Lebenssituationen und Notlagen Unterstützung. Wir bieten außerdem Einzelveranstaltungen und Workshops zu frauenrelevanten Themen an, wie z.B. Rechts- und Gesundheitsfragen.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile
Nutzer deaktivert
am 18.08.2015

Wir möchten uns bei allen Spendern sehr herzlich bedanken! Täglich melden sich bei uns Frauen in schweren Krisensituationen. Gerade diejenigen mit Gewalterfahrungen, würden von zeitnaher Therapie mehr

Unterstützer:

  • Anonym
    € 12.00
  • Anonym
    € 461.00
  • Anonym
    € 1.00
  • Anonym
    € 1.00
  • Anonym
    € 85.00
  • Anonym
    € 30.00
  • Anonym
    € 11.00
  • Anonym
    € 4.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Projektstarter:
profile

Nutzer deaktivert