Zur Projektübersicht

Nach Bombensprengung: Neuaufbau des Minigolfplatzes
Miniaturgolfclub Olympia Kiel e.V (Marten Kässens)
Projektort: Kiel

100 %
3.000 €
von 3.000 € Zielsumme
8
Unterstützer

Erfolgreich
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Förde Sparkasse
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach einer Bombensprengung im Dezember 2018 im Kieler Stadtteil Gaarden wurden große Teile des Minigolfplatzes des MGC Olympia Kiel e.V. zerstört, welcher nun wieder aufgebaut werden soll.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Geplant war, die 250-Kilo-Bombe kontrolliert zu sprengen. Laut Polizei war es einer der gefährlichsten Bomben der vergangenen Jahrzehnte. Leider waren die Auswirkungen der Detonation so stark, dass der Minigolfplatz fast komplett zerstört wurde. Der MGC Olympia ist seit Jahren eine Größe im Minigolf und sogar deutschlandweit auf Turnieren und in der Bundesliga vertreten. Seit der Sprengung können auf dem Gelände keine Spiele und Turniere mehr veranstaltet werden, obwohl schon zur Kieler Woche 2019 ein großes Turnier geplant ist. Deshalb haben wir uns als Auszubildende der Förde Sparkasse dazu entschlossen, beim Wiederaufbau zu helfen, indem wir selbst mit anpacken, Spenden sammeln und Helfende suchen. Wir freuen uns also nicht nur über jede finanzielle Hilfe, sondern auch über tatkräftige handwerkliche Unterstützung.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Zehn Auszubildende der Förde Sparkasse haben sich diesem Projekt angenommen. Wir sammeln Spenden, besorgen Baumaterial und kümmern uns um Helferinnen und Helfer. An verschiedenen Helfertagen packen wir dabei auch selber mit an. Eine Abstimmung unter den Azubis ist enorm wichtig. Deshalb tauschen wir uns untereinander aus und planen das Projekt. Geplant ist, die Bahnen des Minigolfplatzes wiederaufzubauen. Zudem wird ein neues Kassenhaus, ein Zaun, Bänke, neuer Rasen und ein Kühlschrank benötigt. Sollten wir sogar mehr Spenden erhalten als die anvisierten 3.000 €, würden wir diese ebenfalls zur Ausstattung des Platzes nutzen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Initiatoren dieses Projektes sind die Auszubildenden Marten Kässens, Janik Hahn und Lars Kressin. Da die Förde Sparkasse sich in der Region engagiert, stellt dieses Projekt eine tolle Möglichkeit dar, dies zu tun. Wir Auszubildende freuen uns auf das Projekt und hoffen auf ein tolles Endergebnis.

Links zum Projekt:

 

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 25.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Im Jahr 2019 spendet die IB.SH jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Bei diesem Projekt handelt es sich um einen wirklich traurigen Unglücksfall, dem die Auszubildenden der Förde Sparkasse mit ihrem Engagement aber tatkräftig entgegenwirken möchten. Da geben wir herzlich gerne einen Teil zur finanziellen Unterstützung dazu!

    € 400.00
  • Anonym

    € 5.00
  • Anonym

    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich