Zur Projektübersicht

Marktstand für die Feuerwehr
Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Flensburg-Jürgensby e. V. (Heiko Roßdeutscher)
Projektort: Flensburg

67 %
(+33%)
67 %
(+33%)
finanziert:
460 €
(+230 €)
Zielsumme:
690 €
Unterstützer:
4
noch 3 Tage, 19 Std., 36 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir brauchen eine Markthütte als Anlaufstelle, um Merchandisingartikel zu verkaufen. Wir wollen unsere Jugend zum internationalen Jugendfeuerwehrtreffen nach Finnland schicken (ELDIS 22).

Wir wollen damit als gemeinnütziger Förderverein Geld sammeln, um verschiedene Projekte im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr und ihrer Jugendabteilung zu unterstützen. Trotz der Pandemie 2020 und Anfang 2021 hat die Jugendabteilung mit ihren Betreuern eine großartige Leistung erbracht. Statt auseinander zu laufen, gab es einen großen Zusammenhalt und sogar noch Zuwachs bei der Jugend. Telefon, Computer und Ähnliches sorgte für eine stetige Kommunikation in der Truppe. Aus diesen und noch vielen weiteren Gründen hat der Förderverein beschlossen, die Jugendabteilung mit ihren Betreuern nach Finnland zu einem multilateralen Jugendfeuerwehrtreffen zu schicken. Die Gruppe besteht aus 25 Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 - 17 Jahren sowie 6 Betreuern. Ein Teil der Kosten kommt von dem Verband Die Deutsche Jugendfeuerwehr (DJF) und ein Teil von den Eltern. Der Rest muss vom Förderverein aufgebracht werden. Um das zu schaffen, brauchen wir einen Marktstand. Wir würden gern einen gebrauchten Marktstand anschaffen. Dieser kostet 1.190 Euro. Einen Teil können wir selber aufbringen, der Rest muss über Spenden finanziert werden. Dieser Marktstand kann in Zukunft dann immer wieder eingesetzt werden. Bitte helfen Sie uns, dieses Ziel kurzfristig zu erreichen.

Wir haben die Genehmigung von Rewe, einen Marktstand direkt im Eingangsbereich aufzustellen. Wir stehen an den Adventswochenenden jeweils Freitag und Samstag dort. Am 03.12., 04.12 und am 06.12. stehen wir dann insgesamt 3 Tage dort, da wir auch einen Nikolaus stellen, der dann von Rewe gesponserte Naschsachen an die Kinder verteilt. Wir selbst bieten im Markstand folgendes mit an: Handwerkliches, Selbstgemachtes und der Besuch von Grisu - der kleine Drache, der Feuerwehrmann werden möchte. Wir haben viele aktive Mitglieder im Förderverein, die schon fleißig am basteln sind. Es wird Wichtel, Adventsgestecke, Elche aus Tannengrün und vieles mehr an unserem Stand zu bewundern geben. Vom Umsatz, den wir erzielen, werden 10% an Paulinchen - eine Initiative für brandverletzte Kinder e. V. überwiesen. Für den Stand haben wir bereits 500 € an Eigenmitteln, 690 € benötigen wir noch. Sollten wir jedoch mehr als 690 € zusammenbekommen, so gehen von jedem Euro 10% an Paulinchen. Der Rest wird für die Finnlandfahrt aufgehoben.

Ich bin Heiko Roßdeutscher, der 1. Vorsitzende des "Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Flensburg-Jürgensby e. V." Unser Verein hat sich 2019 für die Jugendabteilung gegründet. 2021 haben wir auf unserer JHV beschlossen, auch die Aktive Truppe zu betreuen. Zurzeit besteht die Freiwillige Feuerwehr aus 51 aktiven Mitgliedern sowie 25 Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahre. Wir unterstützen dabei finanzschwache Eltern ebenso wie Kinder und Jugendliche ohne Familie. Es gibt vieles, was im Bereich der Kosten anfällt, was nicht von staatlicher Seite aus übernommen wird. Für diesen Fall springen wir ein. Um ein kleines Beispiel zu nennen: Die Jugendabteilung brauchte Atemschutzgeräteattrappen (Die FF Jürgensby ist auch gleichzeitig für Gefahrgut zuständig). Die Kosten dafür (über 800 € ) konnten vom Förderverein generiert werden. Übrigens, wir sind alle Ehrenamtler. Niemand von uns bekommt irgendeine Zuwendung aus den Mittel des Fördervereins. Unsere Arbeit und die mit dieser Arbeit verbundenen Kosten tragen wir selber.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen: