Zur Projektübersicht

Kratzbäume für Tierheimkatzen in Itzehoe
Tierheim Itzehoe (Petra Wermke)
Projektort: Itzehoe

45 %
335 €
von 750 € Zielsumme
9
Unterstützer

Beendet
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Für die im Tierheim Itzehoe untergebrachten Katzen wünschen wir uns neue Kratzbäume.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Im Itzehoer Tierheim finden bis zu 120 Katzen ein Zuhause auf Zeit. Um ihnen den Aufenthalt so schön und abwechslungsreich wie möglich zu machen, wollen wir für unsere Fellnasen neue Kratzbäume anschaffen. Die vorhandenen Exemplare sind etwas sehr kurz, wie Ihnen unsere „Miezi“ demonstriert.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir möchten, dass sich die uns anvertrauten Tiere während ihres Aufenthaltes wohl fühlen. Eine aktivierende Umgebung trägt dazu bei. Mit Elementen wie Kratzbäumen bewegen sich unsere Katzen mehr, können ihren natürlichen Kratztrieb ausleben und sind dadurch ausgeglichener. Im Endeffekt trägt all dies zu einer besseren Gesamtgesundheit bei, wodurch wiederum Tierarztkosten eingespart werden können. Eine kleine Maßnahme mit großer Wirkung!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Projekt würden wir sofort nach Erhalt der Spendengelder umsetzen, indem wir mehrere Kratzbäume kaufen und sie in den einzelnen Katzenzimmern aufbauen. Sollte unser Spendenziel übertroffen werden, was natürlich großartig wäre, würden wir Nassfutter für die Katzen und Katzenwelpen kaufen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der „Tierschutzverein Itzehoe und Kreis Steinburg e. V.“ ist Träger des Tierheims in Itzehoe und Mitglied im Deutschen Tierschutzbund. Im Tierheim Itzehoe können bis zu 18 Hunde, 120 Katzen und einige Kleintiere ein Zuhause auf Zeit finden.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt nicht mehr beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich