Zur Projektübersicht

Kitzrettung Sieverstedt
Jagdgemeinschaft Sieverstedt (Dieter Goldmann)
Projektort: Sieverstedt

7%
7%
finanziert:
230 €
(+10 €)
Zielsumme:
3.500 €
Unterstützer:
9
noch 5 Tage, 23 Std., 27 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir benötigen für die Kitzrettung eine Drohne mit Wärmebildkamera. Die Grasflächen werden dann vor dem Mähen mit der Drohne abgesucht und die Kitze aus dem Gras gerettet.

Wir haben im letzten Jahr 99% aller gefunden Kitze gerettet, da wir einen Dienstleitster mit einer Drohne eingesetzt haben. Da die Anzahl der Dienstleister sehr begrenzt ist, und die Landwirte nach Wetterlage die Mahd teilweise kurzfristig ansetzen, ist eine eigene Drohne bei den großen Grasflächen in unserem Revier notwendig. Hier wird dann kurz vor dem Mähen mit der Drohne abgesucht und die Kitze in entsprechende Behältnisse gelegt. Diese werden dann nach der Mahd wieder freigelassen und von der Ricke wieder abgeholt. Somit wird viel Leid durch tödliche Verletzung der Kitze vermieden.

Wir beschaffen nach Eingang der erforderlichen Summe durch Spender und Eigenleistung eine Drohne mit Wärmebildkamera. Danach wird ein Jägerteam von 6 Personen an der Handhabung der Drohne ausgebildet. Die erforderlichen Pilotenscheine werden auch gemacht. Zusätzlich wird eine Ladestation für die Akkus angeschafft. Auch werden große Kescher und Transportboxen für die Kitze benötigt. Auch diese Anschaffung wir einmalig getätigt. Nach dem Einsatz der Kitzrettung wird die Drohne auch für andere Suchmaßnahmen im Bereich der Gemeinde eingesetzt, z.B. Auffinden von ausgebrochenem Vieh, Kontrolle der Maisflächen zwecks Vermeidung von Wildschäden durch Wildschweine. Auch eine Anforderung durch die Feuerwehr zur Auffindung von Glutnestern oder vermisste Personen ist hier geplant.

Ich handle im Auftrag der Jagdgemeinschaft Sieverstedt und betreibe in der Hauptsache Hege und Pflege unseres Wildbestandes. Das geht von Anlegen der Blühwiesen über Fasanenschütten und Futterplätze für die Fasanen im Winter bis hin zur Raubzeugbekämpfung, damit Bodenbrüter und Jungwild eine Überlebenschance haben.

 

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen:
  • 100 €

    wir können die Drohne zeitnah beschaffen und uns entsprechend schulen, damit die Kitzrettung weiter vorangeht.

    Projekt jetzt unterstützen!