Zur Projektübersicht

JFV Südholstein U14: Auf zum Gothia Cup 2024!
JFV Südholstein e.V. (Sebastian Wieczorek)
Projektort: Kaltenkirchen

72% (+60%)

720 € (+600 €) finanziert

280 € fehlen noch

1.000 €

benötigt

14

Unterstützer

noch 16 Std.,

48 Min.

PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die U14 Fußballmannschaft vom JFV Südholstein möchte dieses Jahr nun endlich ihren schon seit Jahren bestehenden Wunsch in die Tat umsetzen; die Teilnahme am Gothia-Cup in Göteborg, Schweden.

Der Gothia-Cup ist mehr als nur ein Fußballturnier! Es ist das größte und internationalste Jugendfußballturnier der Welt. Jedes Jahr nehmen rund 1800 Teams aus 80 Nationen teil. Ausgetragen werden dabei rund 4500 Spiele auf 110 Feldern. Es sind die Teams und Teilnehmer aus der ganzen Welt, die das Turnier einzigartig machen. Ein Treffpunkt für die Jugend der Welt, ganz unabhängig von Religion, Hautfarbe oder Nationalität. Die Eröffnungsfeier findet im Ullevi-Stadion vor bis zu 50.000 Zuschauern statt. Ein atemberaubendes Erlebnis für jeden Sportler. Die dabei gesammelten Eindrücke und Emotionen bleiben allen Beteiligten ein Leben lang in Erinnerung. Die Richtschnur unseres Handelns ist ein altersgerechter und gleichzeitig individuell angepasster Umgang mit unseren Kindern. Wir wollen nicht nur gute Fussballer:innen ausbilden, sondern ihnen gleichzeitig helfen, sich zu starken und toleranten Persönlichkeiten zu entwickeln. Wir möchten ihnen soziale Werte vermitteln - sie zur Selbstständigkeit fördern, zur Kreativität ermutigen und auf diese Weise dazu beitragen, dass die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft zu Stützen des Gemeinwesens werden. Das ist angesichts der instabilen Interessen, Vorstellungen und Empfindungen der Kinder und Jugendlichen eine anspruchsvolle Herausforderung für alle. Denn diese Phase der Suche, des Ausprobierens, der Unsicherheit und Unverbindlichkeit betrifft neben anderen Lebensbereichen auch die Sportaktivitäten. Wir sind in einer Schule im Stadtteil Mölndal untergebracht und nächtigen in einem Klassenzimmer. Damit es hier nicht drunter und drüber geht, übernimmt bei uns jeder ein Stück Verantwortung. Auch hier stehen Spaß und Gemeinschaft an erster Stelle, denn ohne die Mithilfe aller klappt es nicht. Mit unserem Spendenaufruf von 1.000€ haben wir die Möglichkeit, den Eigenanteil deutlich zu minimieren.

Der Gothia Cup 2024 findet vom 15. Juli bis zum 20. Juli 2024 in Göteborg statt. Die Fahrt führen wir mit zwei Kleinbussen und einem Privat-Pkw durch. Wir sind auf der Suche nach Unterstützung, für Fahrtkosten, Maut- und Anmeldegebühren. Sollten wir das Spendenziel von 1.000€ übertreffen, werden wir den Eigenanteil pro Teilnehmer entsprechend verrechnen und senken. Wir wünschen uns, dass der Rasselbande um Laura ermöglicht wird, eine unvergessliche Erfahrung erleben darf. Um den jeweiligen Eigenanteil für diese Reise zu minimieren, ist eine Unterstützung wichtig.

Als Trainer dieser Kinder ist es uns sehr wichtig, dass durch solche Ausfahrten neben dem das Miteinander auch der gegenseitige Respekt geschafft und erweitert wird. Selber haben wir als Trainer und Spieler mehrfach an vergleichbaren Turnieren teilgenommen. Von diesen Erinnerungen werden die Kinder noch Jahrzehnte zerren. Der JFV Südholstein e.V. ist ein Zusammenschluss der beiden Stammvereine SV Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchener Turnerschaft. Seit 2022 bündeln wir unsere Kräfte im Leistungsbereich und organisieren unsere Leistungsmannschaften in einem gemeinsamen Verein. Unsere Spieler:innen sind hierbei wie bisher Mitglied in einem der Stammvereine. Wir sind die Adresse für den Leistungsfußball zwischen Kiel und Hamburg. Mit insgesamt sechs Leistungsmannschaften nehmen wir am Fußball-Spielbetrieb des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbands teil. Dabei sind wir in den höchsten Ligen Schleswig-Holsteins vertreten und blicken auf ein stabiles Fundament an ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen, Trainer:innen sowie Spieler:innen. Die Mannschaft setzt sich aus 21 Fußballer:innen des Jahrganges 2009/10 und 2 Trainer:innen zusammen. Mattis, Piet, Willi, Clemens, Manuel, Mano, Laris, Wladimir, Matway, Laura, Leon, Thorge, Luk, Maddox, Veit, Mick und Chrissi sowie Kerstin und Sven werden die Reise nach Göteburg unternehmen und freuen sich auf Ihre und Deine finanzielle Unterstützung. Wir kämpfen in der laufenden Saison leistungsorientiert in der Landesliga Holstein um Punkte. Wir haben auch eine eigene Instagramseite, wo uns wir natürlich auch von der Fahrt nicht nur für Gönnern und Unterstützern berichten werden. Im Namen unserer Kinder möchten wir uns vorab schon einmal bei all denen aufrichtig bedanken, die uns mit ihrer Spende, egal wie hoch sie auch sein sollte, unterstützen oder aber auch nur diese Kampagne teilen. Danke!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym
    150,00 €
  • Anonym
    150,00 €
  • Anonym
    150,00 €
  • Anonym
    150,00 €
  • Anonym
    50,00 €
  • Anonym
    50,00 €
  • Anonym
    20,00 €
  • Anonym
    38,00 €
  • Anonym
    300,00 €
  • Anonym
    100,00 €
  • Anonym
    15,00 €
  • Anonym
    25,00 €
  • Anonym
    22,22 €
  • Anonym
    100,00 €