Zur Projektübersicht

Hilfe für den Tierpark Gettorf in der Corona-Krise
Freunde des Tierparks Gettorf e.V. Förderverein (Jörg Bumann)
Projektort: Gettorf

42 %
845 €
von 2.000 € Zielsumme
10
Unterstützer
noch 11 Tage, 9 Std., 24 Min.

Worum geht es in diesem Projekt?

Tierpfleger können nicht in Kurzarbeit, denn die Kosten im Tierpark laufen in fast voller Höhe weiter. Durch die Schließung fehlen uns nun die Einnahmen für den Unterhalt.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Der Tierpark Gettorf ist seit über 50 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel und konnte im vergangenen Jahr 215.000 Gäste erfreuen. In unserer Funktion als Tierpark halten wir viele Arten, die vom Aussterben bedroht sind und engagieren uns stark im Europäischen-Erhaltungs-Zuchtprogramm "EEP". Sowohl in den Strukturen der deutschen Tierparks als auch für den Tourismus in unserem Land sind wir somit ein wichtiges Bindeglied. Tierparks in Schleswig-Holstein sind die am stärksten frequentierten Ausflugsziele der Touristen. Die Rücklagen des Unternehmens werden in den Wintermonaten verbraucht, somit kommt die Corona-Situation zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt für alle Tierparks im Land.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Der Betrieb des Parks durch Futter, Mitarbeiter und Nebenkosten beläuft sich täglich auf rund 3.000 Euro. Durch die Unterstützung von Verbrauchermärkten können wir derzeit unsere Futterkosten stark reduzieren. Ebenso konnten wir in der Verwaltung etwas in Kurzarbeit gehen, sodass wir die Kosten auf ca. 2.000 € am Tag reduzieren können. Um dieses Ausflugsziel in der Artenvielfalt zu erhalten bitten wir um die Finanzierung eines solchen Tages, gerne aber auch über mehrere, wenn sich eine solche Summe erreichen lässt.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Förderverein "Freunde des Tierparks Gettorf e.V. Förderverein" ist ein Verein, der den Tierpark Gettorf im Rahmen kleiner Projekte unterstützt. Der Tierpark Gettorf ist einer der wenigen privatwirtschaftlichen Tierparks in Deutschland, die seit Gründung in Familienhand sind und von der Familie selbst geleitet werden. Der Park wird ohne öffentliche Mittel geführt und hat keine größere Spendenorganisation zur Finanzierung im Hintergrund. Das Ziel des Parks ist es, bedrohte Arten vor dem Aussterben zu schützen. Ebenso soll Wissen über die Tiere und deren Lebensraum vermittelt werden, welcher durch uns, den Menschen, oftmals stark bedroht ist.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 25.00
  • Jana Möglich
    Kiel

    Ich verbringe jedes Mal eine sehr tolle Zeit im Tierpark und die Videos auf eurem Youtube-Channel zeigen einmal mehr, wie Tierliebe hier gelebt wird. Ich freue mich schon drauf, wieder schnellstmöglich bei euch vorbeizuschauen und hoffe deshalb, dass sich noch viele weitere Unterstützerinnen und Unterstützer finden!

    € 25.00
  • Anonym

    € 5.00
  • € 25.00
  • € 20.00
  • Förde Sparkasse

    Sehr gern helfen wir den Freunden des Tierparks Gettorf, damit die Versorgung der Tiere sichergestellt ist. Im Zuge der Corona- Krise leiden viele gemeinnützige Organisationen unter dem aktuellen wirtschaftlichen Stillstand. Für besonders betroffene gemeinnützige Vereine und Institutionen stellt die Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse einen Nothilfefonds mit einem Volumen in Höhe von 100.000 Euro bereit. Weitere Infos unter: http://www.stiftergemeinschaft.sh/.

    € 500.00
  • € 100.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 100.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Das kann Ihr Beitrag bewegen: