Zur Projektübersicht

Heuleralarm! Robbenbabies brauchen Hilfe
Robbenzentrum Föhr (Sven Bohde)
Projektort: Wyk auf Föhr

58 %
58 %
finanziert:
506 €
Zielsumme:
880 €
Unterstützer:
13
Beendet
PROJEKTBESCHREIBUNG

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir retten und erstversorgen Heuler (Seehundbabys), die von ihrer Mutter getrennt worden sind. Ohne unsere Hilfe würden sie häufig verhungern.

Im Juni und Juli kommen die meisten Seehundbabys auf die Welt. Durch Störungen von Wattwanderern, Ausflugsboten oder auch Stürmen kann es vorkommen, dass die Jungen von der Mutter getrennt werden und zum "Heuler" werden. Viele Heuler haben aber eine Überlebenschance, wenn sie so schnell wie möglich versorgt werden - genau DAS ist unsere Aufgabe. Auch die Hilfe für Robben erfordert "Papierkram" und daher benötigt unsere Station, die sich rein mit Spenden finanziert, einen PC-Arbeitsplatz mit Computer, Monitor und Drucker inkl. Internet-Anschluss. Um unsere Arbeit richtig zu dokumentieren, zu archivieren und für die täglichen Schreibarbeiten benötigen wir die Spenden dringend. Schönen Dank im Namen der Tiere!

Wir helfen direkt, mit gemeinnütziger Hilfe und ohne große Umwege. Wir werden angerufen, wenn ein Heuler gesichtet und/oder gestrandet ist – und sofort sind wir da, um das Leben des kleinen Seehunds zu retten. Sehr oft kommen wir rechtzeitig und können das Tier erstversorgen mit Medikamenten, Wärme und Nahrung. Wir setzen uns dafür ein, dass mehr Tiere überleben und brauchen dafür Ihre Hilfe.

Uns liegt ein Kostenvoranschlag für eine gebrauchte (fast neue) Workstation einer hiesigen Computerfirma vor. Diese kann nach Erhalt der Spenden direkt angeschafft werden. Überschüssiges Geld verwenden wir für die notwendige Tierversorgung, die besonders im Juni/Juli pro gerettetem Tier 3.500 € kostet.

Seit 12 Jahren sind wir als gGmbH für Wildtiere und speziell Robben aktiv. Unser Robbenzentrum auf der Insel Föhr ist ein erfolgreiches Beispiel für gemeinnützige Arbeit.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • € 1.00
  • Bianca_Someda Ich hoffe, dass das Spendenziel noch erreicht wird!
    € 1.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2014 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2015 spendet sie ab sofort jeden Monat 1.111 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.
    € 350.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 10.00
  • Anonym
    € 25.00
  • Anonym
    € 10.00
  • € 20.00
  • Anonym
    € 26.00
  • Anonym
    € 1.00
  • Anonym
    € 10.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich