Zur Projektübersicht

Gemeinsam für einen Skatepark in Handewitt
Trägerverein offene Jugendarbeit e.V. (Kai Boisen)
Projektort: Handewitt

65 %
(+6%)
65 %
(+6%)
finanziert:
6.520 €
(+550 €)
Zielsumme:
9.999 €
Unterstützer:
48
noch 28 Tage, 3 Std., 54 Min.
PROJEKTBESCHREIBUNG
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Nord-Ostsee Sparkasse
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten in Handewitt einen Skatepark auf dem Sportgelände entstehen lassen. Auf rund 2.000 qm sollen eine Skateanlage (ca. 1.300 qm) und ergänzende Sport- und Spielmöglichkeiten entstehen.

Die Gemeinde Handewitt ist eine wachsende Gemeinde im Randgebiet von Flensburg. Viele Familien mit Kindern wohnen und leben in der Gemeinde, die mit allen Ortsteilen ca. 11.000 Einwohner zählt. Im größten Ortsteil Handewitt liegt die Siegfried-Lenz-Schule mit ca. 1.000 Schülerinnen und Schülern aus allen Ortsteilen von Handewitt. Viele Kinder und Jugendliche in der Gemeinde nutzen Scooter, Inliner, Skateboards, BMX-Räder etc. in ihrer Freizeit oder auf dem Weg zur Schule. Um den Kids aller Altersgruppen einen zentralen Ort zum Skaten und Spielen zu ermöglichen soll der Skatepark Handewitt an dieser Stelle entstehen.

Für das „Projekt Skatepark Handewitt“ ist im Herbst 2020 eine Arbeitsgruppe mit Bürgern, Kommunalpolitikern, dem Trägerverein offene Jugendarbeit e.V. (T.o.J.), der Verwaltung und Jugendlichen ins Leben gerufen worden. Bei der Suche nach einem Standort ist die Arbeitsgruppe Anfang 2021 auf dem Sportgelände an der Siegfried-Lenz-Schule fündig geworden und die Fläche wurde anschließend von der Gemeinde genehmigt. Für die Umsetzung des Projektes werden Gesamtkosten von 250.000 EUR entstehen. Durch die Beantragung von EU-Fördermittel, Eigenbeiträgen des T.o.J. und einem Investitionskostenzuschuss der Gemeinde Handewitt können ca. 200.000 EUR in der Planung realisiert werden. Der restliche Betrag über 50.000 EUR für die Umsetzung wird über Spenden von Unternehmen und Bürgern benötigt. Dieses Crowdfunding mit knapp 10.000 EUR soll das Fundament dieser Summe bilden. Die Skateanlage wird nach den Vorstellungen der Kinder und Jugendlichen in einem Beteiligungsverfahren gestaltet. Zusätzlich können die Kids beim Bau mithelfen und in Gemeinschaft mit dem T.o.J. und den Erbauern die Anlage verwirklichen. Ein Teil der Skateanlage wird barrierefrei gestaltet und kann somit auch von beeinträchtigten Kindern genutzt werden.

Der Trägerverein offene Jugendarbeit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Handewitt. Wir sind ein kleiner Verein, dieses liegt primär an unserer Art zu arbeiten. Unser Leistungsangebot steht allen Menschen offen, egal ob sie Mitglied sind oder nicht. Daher ist es sekundär nicht Ziel des Vereines möglichst viele Mitglieder zu bekommen, da dieses für die Arbeit nicht relevant ist. In der Gemeinde Handewitt betreiben wir zwei Häuser der offenen Tür an den Standorten Handewitt und Weding für alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Neben unseren normalen Öffnungszeiten führen wir regelmäßig weitere Aktionen und Freizeiten durch. Darüber hinaus sind wir an den drei Schulstandorten (Handewitt, Weding und Jarplund) im Einsatz. Dort unterstützen wir die Betreute Grundschule, das DaZ-Zentrum (Deutsch als Zweitsprache) sowie auch die Offene Ganztagsschule. Außerdem organisieren wir den Sommerferienpass (2019 ca. 95 Veranstaltungen) und betreiben "Die Rappelkiste...das andere Spielmobil" mit der wir regelmäßig die vielen Spielplätze in der Gemeinde Handewitt bereisen. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde mit diesem Leuchtturmprojekt eine Attraktion schaffen, die von uns betreut und gepflegt wird. Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre Unterstützung! Liebe Grüße, das T.o.J.-Team und der Arbeitskreis "Gemeinsam für einen Skatepark in Handewitt"

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich