Zur Projektübersicht

Funkanlage für das Jugendtraining im SSC e.V.
Segeberger Segelclub e.V. (Oliver Krögler)
Projektort: Bad Segeberg

158 %
630 €
von 400 € Zielsumme
16
Unterstützer

Erfolgreich
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Südholstein
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir benötigen beim Segeberger Segelclub e.V. eine Funkanlage für die Erweiterung unseres Jugendtrainings. So könnten wir die Betreuung der Kinder und Jugendlichen noch intensiver gestalten.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Beim Segeberger Segelclub trainieren derzeit 35 Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Um das Training zielgerecht zu gestalten, kümmern sich fünf ehrenamtliche Trainer in vier Gruppen. Nur so kann der Verein dem Leistungsstand und vor allem Leistungswillen der Kinder gerecht werden. Bisher steht zur Begleitung des Trainings und zur Sicherung des Kinder nur ein Motorboot zur Verfügung. Auf Grund der Umweltbestimmungen im Kreis Segeberg ist eine Auffächerung der Trainingszeiten bzw. der Betrieb von weiteren Motorbooten nicht möglich. Zumal letzteres eines erheblichen finanziellen Mehraufwands bedarf. Daher ist die Betreuung der vier Gruppen zur gleichen Zeit stets sehr eingeschränkt. Insbesondere Anfänger benötigen ständige Korrekturen in ihrem Handeln bzw. Hilfestellungen bei schwierigeren Manövern. Aber auch die Regattabegeisterten verlangen die ständige Präsenz des Trainers, um sich vor allem bei komplexeren Übungen stets zu verbessern. Damit wir diesem Anspruch gerecht werden können, jedoch auch den Konflikt mit den Umweltbestimmungen gar nicht erst eingehen müssen - Segler sind nämlich sehr interessiert an einer gut funktionieren Flora und Fauna - wollen wir unser Problem bei der Kommunikation innovativ lösen. Mit einer Funkanlage, die aus mehreren Handfunkgeräten besteht, wird jeder Segler bzw. sein Boot ausgestattet. So kann der Trainer, ohne dass er direkten Kontakt hat, auf das Handeln der Trainierenden einwirken. Der Sichtkontakt reicht ihm dann hierfür aus. Der Anspruch an die Geräte wird überwiegend von dem am Markt gängigen Geräten berücksichtigt. Jedoch ist natürlich auf eine Wasserfestigkeit zu achten und eine entsprechende Befestigungsmöglichkeit an der Segelkleidung erforderlich. Die Geräte würden einer Trainingsgruppe das wöchentliche Üben zum Teil erst ermöglichen und auf jeden Fall wesentlich erleichtern.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Das Segeln im Jugendalter ist nicht nur ein Zeitvertreib. Es ist ideal dazu geeignet, die kindliche Bildung zu stärken. Wir legen sehr viel Wert auf die Stärkung der sozialen Kompetenz durch das Erleben von Werten in einer Gemeinschaft. Zudem ist uns es sehr wichtig einen Sport im Einklang mit der Natur zu erleben und so das Umweltbewusstseins auszuprägen. Was uns besonders freut ist, wenn Kinder, die sich körperlich oder geistig in anderen Sportarten nicht zurecht fanden, im Segelsport ihre Leidenschaft entdecken. Doch ohne geeignete Möglichkeiten ist die Umsetzung des Trainingskonzept nicht möglich.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die Spendengelder werden unmittelbar für die Beschaffung einer Funkanlage, bestehend aus 8 Endgeräten, genutzt. Die anvisierten Funkgeräte kosten im Doppelpack ca. 100 €. Da acht Kinder ausgestattet werden, ergeben sich insgesamt 400 €, die hier eingeworben werden sollen. Zusätzliche Spendengelder könnten die Anlage um weitere Endgeräte erweitern bzw. für Zubehör (Ohrhörer, Taschen etc.) verwendet werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Jugendwart des Segeberger Segelclub e.V. Dieser Verein wurde vor ca. 70 Jahren zur Pflege des Segelsportes am Großen Segeberger See gegründet. Er ist mit seinen ca. 200 Mitgliedern der einzige Verein im Kreis Segeberg, der Jugendlichen sowie Erwachsenen leistungsorientiertes Segeln anbietet.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe bekannte und unbekannt gebliebenen Spender, wir sind überwältigt von Ihrer Spendenbereitschaft. Ein Zusammenkommen von 158 % der gewünschten Zielsumme bestätigt, dass wir hier eine super mehr

Unterstützer:

  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 110.00
  • € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 50.00
  • € 60.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 50.00
  • € 50.00
  • € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich