Zur Projektübersicht

Defibrillator für den Reitverein Glückstadt e.V.
Reitverein Glückstadt e.V.
Projektort: Glückstadt

42 %
42 %
finanziert:
844 €
Zielsumme:
2.000 €
Unterstützer:
7
Beendet
PROJEKTBESCHREIBUNG
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Für seine Reiter, Turnierhelfer und Besucher wünscht sich der Reitverein Glückstadt e.V. mehr Sicherheit. Ein Defibrillator kann im Notfall Leben retten.

Der plötzliche Herztod kann jeden treffen. Alleine in Deutschland sterben daran pro Jahr mehr als 100.000 Menschen, zehnmal mehr als bei Verkehrsunfällen. Eine gefährliche Herzmuskel-Entzündung aufgrund eines verschleppten Infekts kann in jedem Alter auftreten und (Reit-)Sportler haben aufgrund der höheren Belastung des Herzens grundsätzlich ein 2,5-fach größeres Erkrankungsrisiko. Unsere Mitgliederanzahl steigt stetig, weswegen sich beim täglichen Reitunterricht und bei Veranstaltungen stets viele Menschen auf unserer Reitanlage befinden. Wir möchten daher Vorsorge für Notfälle treffen. Eine Maßnahme ist die Ausbildung unserer ständigen Helfer in „Erster Hilfe“ in Zusammenarbeit mit dem DRK. Zusätzlich kann bei Herzrhythmusstörungen und Herzinfarkt ein sogenannter Defibrillator die Überlebenschance deutlich erhöhen, indem er das Herz mit Energiestößen wieder zum Schlagen bringt. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen, steigern Sie also die Sicherheit aller Reiter, Helfer und Gäste unseres Reitvereins.

Entscheidend für die Rettung eines Menschen ist vor allem eine schnelle Reaktion im Notfall: Jede Minute ohne ärztliche Hilfe lässt bei Herzproblemen die Überlebenschancen um bis zu 10 % sinken! Da der Notfalldienst oft nicht rechtzeitig vor Ort sein kann, überleben nicht einmal 5 % der Betroffenen. Mit einem Defibrillator können auch Laien einen entscheidenden Beitrag zur Lebensrettung leisten, wodurch die Überlebenschance auf über 85 % gesteigert werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Benutzer wird mit einfachen Sprachanweisungen Schritt für Schritt durch den Rettungsablauf geführt. In Deutschland sind Defibrillatoren jedoch noch kaum verbreitet, auf ca. 80.000 Einwohner kommt gerade mal ein Gerät. Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und einen der Lebensretter auf unserem Hof bereithalten.

Sobald uns die entsprechenden Mittel zur Verfügung stehen, schaffen wir in Zusammenarbeit mit der Björn Steiger Stiftung einen Defibrillator für unsere Reitanlage an. Die Stiftung engagiert sich seit 2001 mit der Kampagne „Kampf dem Herztod“ für eine flächendeckende Verbreitung von Defibrillatoren. Durch die Abnahme einer großen Anzahl von Geräten durch die Stiftung kann der Anschaffungspreis für Vereine wie den unseren halbiert werden.

Der Reitverein Glückstadt e.V. wurde 2006 gegründet. Der Fokus der Vereinsarbeit liegt in der Nachwuchsförderung, also im Heranführen von Kindern und Jugendlichen an den Reitsport. Das Ziel des Vereins ist es, einer breiten Masse von reitbegeisterten Kindern und Jugendlichen einen Anlaufpunkt zu geben und ihnen den Umgang mit Tieren zu ermöglichen. Bei uns können sie Freunde finden, ihre Freizeit verbringen, sich sportlich betätigen und lernen, Verantwortung zu übernehmen, z.B. für die Versorgung und Pflege der Pferde sowie für die Pferdekoppeln. Für uns gilt das Pferd als Lebewesen, Freund und Sportkamerad. Das Betreuen und Ausbilden der Tiere bildet die beste Grundlage zur Schulung von Verantwortungsbewusstsein und Selbstbewusstsein. Reiten und Kutsche fahren leistet insgesamt einen wesentlichen Beitrag zu einer gesunden Lebensweise. Wir sehen uns daher nicht in erster Linie als Reitsportverein, sondern als Verein für geistige und körperliche Bildung und Förderung junger Menschen.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • IB.SH – Ihre Förderbank Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2015 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2016 spendet sie ab sofort jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.
    € 444.00
  • Anonym
    € 20.00
  • Anonym
    € 5.00
  • Anonym
    € 300.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 15.00
  • Anonym
    € 10.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Projektstarter:
profile

Nutzer deaktivert