Zur Projektübersicht

Heißlufttrockner für saubere Atemschutzmasken
Gemeindefeuerwehr Kasseedorf (Lennart Hamel)
Projektort: Kasseedorf

16 %
16 %
finanziert:
793 €
Zielsumme:
5.000 €
Unterstützer:
5
Beendet
PROJEKTBESCHREIBUNG
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Holstein
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Für den neu renovierten Atemschutzraum der Feuerwehren der Gemeinde Kasseedorf würden wir gerne einen Trocknungsschrank für die Atemschutzmasken anschaffen.

Die Gemeinde Kasseedorf ist eine kleine ländlich geprägte Gemeinde im Kreis Ostholstein. Aufgrund nur wenig vorhandener Steuereinnahmemöglichkeiten für die Gemeinde sind die verfügbaren Finanzmittel sehr überschaubar. Dennoch ist die Gemeinde bestrebt ihre drei vorgehaltenen Ortsfeuerwehren bestmöglich auszustatten. In der für alle drei Wehren genutzten Atemschutzreinigungswerkstatt wird derzeit noch mit kalter Luft getrocknet. Diese Trocknung dauert lange und bindet somit Personal und Material. Durch einen Trocknungsschrank würde zum einen die Reinigungszeit insgesamt stark verkürzt werden, der Atemschutzgerätewart würde schneller und effektiver wieder das Material für die Ortswehren verfügbar haben. Zum Anderen wird in diesem Schrank mittels UV zusätzlich zur manuellen Desinfektion eine weitere Desinfektionsmöglichkeit gewährleistet. Dies erhöht die Sicherheit für die Feuerwehrleute im Einsatz.

Zur Zeit befindet sich das Feuerwehrhaus in Kasseedorf in einer grundlegenden Renovierung. Im Rahmen dieser Renovierung wird auch die Atemschutzreinigungswerkstatt neu gebaut. Ein neuer Maskentrockenschrank könnte während der laufenden Neugestaltung mit dem vorhandenen Material zusammen eingeplant und für den Gesamtreinigungsprozess optimiert integriert werden. Aufgrund der o.a. Finanzsituation stehen keine Haushaltsmittel für die Maskentrocknung zur Verfügung so dass bei Nichterreichen des Spendenziels eine Umsetzung nicht finanzierbar ist. Alle über das Ziel hinaus erreichten Finanzmittel werden in die Ausstattung der Reinigungswerkstatt und der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Kasseedorf fließen.

Die Feuerwehren der Gemeinde Kasseedorf sind wie alle Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein ehrenamtliche Hilfsorganisationen, die im Auftrag der Heimatgemeinde für die Einwohner der Gemeinde den Brandschutz sicherstellen. Wir sind für die Brandbekämpfung und die Technische Hilfe ausgestattet und ausgebildet. Zusätzlich übernehmen einzelne Mitglieder der Ortswehren Zusatzaufgaben die allen drei Ortswehren zugute kommen. So haben wir in den vergangenen Jahren eine gemeinsame Kleiderkammer für die Einsatzkräfte und die Jugendwehr eingerichtet und betreiben die Atemschutzreinigung zentral für alle Ortswehren im Feuerwehrhaus in Kasseedorf. Die Tätigkeiten des Kleiderwartes und des Atemschutzwartet werden ebenso ehrenamtlich, also unentgeldlich übernommen wie alle anderen Aufgaben in der Freiwilligen Feuerwehr.

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • IB.SH – Ihre Förderbank Im Jahr 2021 spendet die IB.SH jeden Monat einen variierenden Betrag an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Mit unserem Beitrag hoffen wir den Anstoß für viele weitere Spenden zu geben, um die Sicherheit der Feuerwehr zumindest ein kleines Stück weit zu steigern.
    € 143.00
  • Die Sparkasse Holstein Gerne unterstützten wir das Projekt der Gemeindefeuerwehr Kasseedorf „Heißlufttrockner für saubere Atemschutzmasken“ und drücken die Daumen, dass durch die Unterstützung vieler kleiner und großer Spenden das Ziel erreicht wird.
    € 500.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00
  • Anonym
    € 50.00