Zur Projektübersicht

20 x Erstausstattung für neugeborene Kinder
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Kiel (Esther Stachow)
Projektort: Kiel

114 %
913 €
von 800 € Zielsumme
23
Unterstützer

Umgesetzt
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die „KinderKleiderKiste“ möchte 20 bedürftigen Müttern in Kiel eine Erstausstattung an Babykleidung für ihre Neugeborenen zur Verfügung stellen können.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Schwangerschaft und Geburt verändern das Leben von Frauen und Familien in besonderer Weise. Jeder Mutter ist es ein Anliegen, sich auf die Ankunft ihres Kindes gut vorzubereiten und ihm einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Nicht immer stehen dafür die finanziellen Mittel zur Verfügung. Manchmal fehlt auch familiäre Unterstützung, wie sie für andere selbstverständlich ist. Betroffene Mütter sind ganz auf sich allein gestellt. Deshalb ist es unser Ziel, schwangeren Frauen, die kurz vor der Geburt stehen und keine Erstlingsausstattung für ihr Kind anschaffen konnten, ein Paket mit Babykleidung für die ersten drei Monate zu überreichen. Die KinderKleiderKiste in Kiel ist eine der wenigen Kleiderkammern, die sich auf die Ausstattung von Babys und Kindern spezialisiert hat. Die Kleiderspenden kommen nahezu ausschließlich aus Privathaushalten und werden direkt an die bedürftigen Frauen weitergegeben. Somit erhalten einkommensschwache Mütter und Familien die Möglichkeit, für ihr Baby unentgeltlich eine erste Ausstattung zusammenzustellen. Gut erhaltene Baby-und Kindersachen finden auf diese Weise eine sinnvolle Verwendung und werden nachhaltig genutzt. Wir, Ehrenamtliche im „Sozialdienst katholischer Frauen e.V.“, verstehen uns dabei auch als Ideengeber für andere Initiativen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Das Angebot der KinderKleiderKiste wird seit über 30 Jahren von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut. In den letzten Jahren ist unser Bekanntheitsgrad immer weiter gestiegen. Im Jahr 2015 haben wir 664 Personen mit 1.598 Kindern geholfen und 15.118 Teile Baby- und Kinderkleidung ausgegeben. Dank der großen Hilfsbereitschaft von Spendern konnten wir auch viele Flüchtlingsfamilien unterstützen. Zuletzt sind die Kleiderspenden jedoch zurückgegangen, es fehlt besonders an Säuglingskleidung für die ersten Wochen. Hinzu kommen immer mehr Anfragen von Entbindungsstationen und vom Allgemeinen Sozialen Dienst nach Notpaketen für Neugeborene, da in manchen Fällen nicht mal Kleidung für die Entlassung aus dem Krankenhaus vorhanden ist.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen aus der KinderKleiderKiste kaufen Bodys, Strampler, Babysöckchen, Mütze und Baumwolljäckchen in den Größen 56/62 im Wert von 39 Euro ein. In einem Paket werden diese Artikel mit rosa oder blauem Schleifenband nett verpackt und bei Bedarf von den Mitarbeiterinnen ausgehändigt. Wir möchten 20 Pakete bevorraten.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der „Sozialdienst katholischer Frauen e.V. – Kiel“ ist ein Frauenfachverband im Deutschen Caritasverband, in dem ehrenamtlich und hauptamtlich tätige Mitarbeiterinnen zusammen wirken. Die Beratungsangebote des „Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Kiel“ basieren auf einer von einem christlichen Menschenbild geprägten Haltung gegenüber den ratsuchenden Frauen und Familien. Die Beratungsangebote sind kostenfrei, richten sich an Frauen und Familien unabhängig von Konfessionszugehörigkeit und Nationalität und basieren auf den rechtlichen Grundlagen des Schwangerschaftskonfliktgesetzes (SchKG) sowie des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII). Ein weiteres Ziel der Arbeit ist es, gesellschaftspolitisch auf eine Verbesserung der Lebenssituationen von Frauen und Familien aktiv Einfluss zu nehmen und sozialen Missständen entgegenzuwirken. Vorsitzende ist Frau Dr. Maria Schwarte.

Links zum Projekt:

 

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Renate Linders, Vorstandsmitglied SkF e.V. Kiel Liebe Unterstützer unseres Projekts "Erstausstattung für Neugeborene, auf diesem Wege möchte ich als Vorstandsmitglied ein herzliches mehr

profile

Liebe Spender_innen, die ehrenamtlich und hauptamtlich tätigen Mitarbeiterinnen des Sozialdienst kath. Frauen e.V. Kiel möchten sich im Namen der Frauen, die unsere Beratungsstelle aufsuchen, bei mehr

project

Unterstützer:

  • Anonym

    € 208.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 15.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2015 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2016 spendet sie ab sofort jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.

    € 150.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 5.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 14.00
  • Anonym

    € 55.00
  • Anonym

    € 1.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 40.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich