Zur Projektübersicht

Schuss ins Schwarze - Schießsportzentrum Kappeln
Schützenverein Kappeln von 1880 e.V. (Brigitte Mund)
Projektort: Kappeln

4 %
124 €
von 2.765 € Zielsumme
2
Unterstützer

Beendet
project
project

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch neue Zielerfassungsgeräte möchten wir unseren Schützenverein für Jung und Alt noch attraktiver und somit zukunftssicher machen.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Der Schützenverein Kappeln von 1880 e.V. möchte sich grundlegend neu aufstellen und sich zum Zentrum des Schießsportes im östlichen Schleibereich entwickeln. Unsere Angebote sollen mehrgenerationenfähig, inklusiv und barrierefrei, niedrigschwellig, qualitativ hochwertig und modern ausgestaltet werden. Hierfür wollen wir vor allem unsere Kleinkaliberschießanlage auf den neuesten Stand zu bringen. Auf einem barrierefreien Schießstand können alle vom Jugendlichen bis zum Senior im hohen Alter und auch Menschen mit Handicap ihre Konzentration und Geschicklichkeit fördern, indem sie einen anspruchsvollen Sport ausüben.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir sind der einzige Schießsportverein in der östlichen Schleiregion, der sowohl Pistolendisziplinen, als auch Luftdruck- und Kleinkalibergewehrdisziplinen anbietet. Mit viel Eigenleistung unserer Mitglieder konnten wir bereits unsere Luftdruckanlage auf elektronische Zielerfassung umrüsten. Auch für die Urlauber in unserer Region wollen wir nun unsere Kleinkaliberanlage modernisieren, an der nach über 40 Jahren der Zahn der Zeit nagt, um diese "Slow-motion-Sportart“ auch in Zukunft anbieten zu können. Der Gesamtaufwand beträgt rund 40.000 Euro. Unsere Mitglieder sind bereit, durch sehr viel Eigenleistung und durch Geldspenden dieses Projekt zu unterstützen. Alleine schaffen wir dies jedoch nicht. Wir sind bereit für Veränderungen und den Blick in die Zukunft!

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Zunächst haben wir Angebote für den Umbau eingeholt. Um externe Fördermöglichkeiten auszuschöpfen, haben wir unser Projekt bereits an verschiedenen Stellen vorgestellt. Die Änderungen an unserem Schießstand wurden genehmigt. Den Großteil der Finanzierung konnten wir durch Spenden der Mitglieder und Rücklagen sicherstellen. Für die Restsumme sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen und würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen! Ein Spendenüberschuss würde uns helfen, einen Teil der vielen Kleinigkeiten, die bei einem Umbau notwendig werden, ebenfalls zu finanzieren.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Als 1. Vorsitzende spreche ich im Namen des Schützenvereines. Wir sind ein Schützenverein, der sich gerade in den letzten Jahren auf dem schießsportlichen Sektor einen Namen gemacht hat. Unsere Schützen treten an bei Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaften. Seit nunmehr 137 Jahren werden die Tradition, der Sport und das gesellige Zusammensein gefördert. Unser alljährlicher Schützenummarsch ist uns ebenso wichtig, wie die Traditionsveranstaltungen z.B. Frühjahrs- und Herbstschießen, oder Veranstaltungen mit befreundeten Vereinen aus Hannover, Heimerzheim, Tondern und aus unserer Region. Die Mitglieder sind sehr engagiert, es lohnt sich, sich für diese Schützengruppe „ins Zeug zu legen“. Wir sind ein tolles Team.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Kiel Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2016 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2017 spendet sie jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.

    € 74.00
  • Anonym

    € 50.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich