Zur Projektübersicht

Medaillen für den Inklusions-Schwimm-Cup
Polizeisportverein Union Neumünster, Team "Inklusions-Schwimm-Cup" (Simone Bock)
Projektort: Neumünster

102 %
3.050 €
von 3.000 € Zielsumme
35
Unterstützer

Erfolgreich
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wenn Menschen mit und ohne Handikaps zusammenstehen, sind wir stark. Unser inzwischen 5. Inklusions-Schwimm-Cup im Bad am Stadtwald in Neumünster ist eine starke Veranstaltung, offen für Jedermann.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Alle, die mitmachen bei Sport, Bewegung und Begegnung sind willkommen. Unser Inklusions-Schwimm-Cup im Bad am Stadtwald in Neumünster, für Sportler/innen mit oder ohne Behinderung, für Trainierte, Untrainierte oder „bloß“ Interessierte, garantiert ein Kennenlernen und vermittelt Begegnung auf Augenhöhe. Diese bundesweit noch immer nahezu einzigartige Veranstaltung ermöglicht Vergleichbarkeit und Bewertung der Teilnehmer durch ein spezielles Punktesystem und die Wettkampfregeln des Deutschen Schwimmverbandes und des Deutschen Behindertensportverbandes. Und: unsere intensive Pressearbeit wirbt weit über die Teilnehmer und Zuschauer hinaus für unsere Idee des Miteinanders. Jede/r kann daher gewinnen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir wissen, dass jede/r anders ist - irgendwie. Und darin sind wir uns gleich. Auf die Frage, ob jemand behindert ist oder behindert wird, gibt es keine einfache Antwort…. Deshalb sollen durch gemeinsamen Sport mögliche Vorbehalte abgebaut werden. Und was eignet sich neben unserer täglichen Praxis im Übungsbereich dafür besser als ein Schwimmwettkampf, bei dem jede/r starten kann?

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Ein Team aus ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern der Schwimmsparte des Polizeisportverein Neumünster bereitet den Wettkampf vor, lädt ein, organisiert die Pressearbeit, wirbt um Sponsoren, Spenden, und, und, und… Schließlich, am 30.06.2018, startet unser Schwimmfest. Wir sind froh, dass traditionell viele Hände, weit über unseren Verein hinaus, mithelfen. Alle gemeinsam tragen so den Inklusionsgedanken weiter. Mit der Spendensumme können wir den Kauf der Medaillen sicherstellen, für den wir 3.000,- € benötigen. Sollten wir einen Überschuss erreichen, können wir damit wieder ein kleines, attraktives Rahmenprogramm organisieren.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Träger der Veranstaltung ist der Polizeisportverein Union Neumünster von 1973 e.V. (Stettiner Straße 29, 24537 Neumünster), ein schleswig-holsteinischer Sportverein mit vielen Sparten. Hinter uns steht auch unsere Schirmherrin Kirsten Bruhn, vielfache Medaillengewinnerin der Paralympischen Spiele.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Liebe Unterstützer: nochmals vielen lieben Dank vom gesamten Team "Inklusions-Schwimm-Cup". Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und die Medaillen sind bestellt, damit wir am mehr

profile

Ein Dankeschön geht auch an ilex für die Unterstützung vom Team "Inklusions-Schwimm-Cup" Wir freuen uns über jeden €uro, der noch bis zum Ende der Laufzeit bei uns eingeht. Bis mehr

profile

ANSCHLAG! Vielen Dank an Alexander und jochen.heimann für die Spenden, die den Zieleinlauf möglich gemacht haben.... Aber: ein DICKES DANKESCHÖN vom gesamten Team mehr

profile

Einfach nur TOLL! Vielen, vielen Dank für die vielen Spenden. Von der Zielgeraden geht´s jetzt in den Zieleinlauf ....oder wie die Schwimmer sagen: wir stehen "kurz vorm Anschlag". Team mehr

profile

Vielen Dank für die vielen "Ostereier", die uns ins Spendennest gelegt wurden. Wir befinden uns auf der Zielgeraden! Dankeschön vom gesamten Team.

profile

Wir haben die 2.000er Grenze geknackt! Vielen Dank vom Team "inklusions-Schwimm-Cup"
an Judith und Anonym für die tollen Spenden.

profile

Klasse, wir kommen unserem Spendenziel immer näher! Vielen Dank an Gartenmaus Jörg und den anonymen Spender. @Jörg: Toll, dass wir auch dieses Jahr wieder auf Dich zählen können. Grüße vom mehr

profile

Hallo Dirk, das Organisationsteam bedankt sich für die finanzielle und auch organisatorische Unterstützung ganz herzlich. Manfred Bruhn, Sonja Schöpper, Ulf Döhring und ich

profile

Ein großes Dankeschön geht an die SWN, die uns nicht nur als Projektpate zur Seite stehen, sondern auch mit dem Team vom Bad am Stadtwald super unterstützen. Und mit der Cabrio-Dach-Schwimmhalle mehr

profile

Wir haben bereits 25% zusammen und hoffen auf weitere Unterstützer - Vielen Dank unseren Spendern! .... und auch an die Sparkasse Südholstein und SoCa für die lobenden Worte. Das ist für uns mehr

profile
Jana Möglich am 06.03.2018

Liebe SpenderInnen, die via SEPA-Überweisung spenden: Bitte denken Sie unbedingt daran, bei Ihrer Überweisung im Verwendungszweck den im Spendenprozess (und via E-Mail) mitgeteilten Spendencode mehr

profile

...Uups... da waren mit einmal einige Unterstützer weg .... Es ist schon interessant, die Bewegungen auf unserem Projekt zu beobachten.... Unser Dank gilt natürlich auch den Unterstützern, die mehr

profile

Tag 9 - 17 Unterstützer - 650 € - 22% der Zielsumme erreicht! Das sind schon 65 Medaillen... Wir freuen uns sehr und hoffen, es wird noch ordentlich weiter gespendet. "Danke, danke, mehr

profile

Ein großes DANKE geht auch an unsere Unterstützer, die uns in kürzester Zeit mit Fotos und neuem Layout für diese Seite versorgt haben: Martin D. Winter, Matthias Gerlach und Marc Simon. Ihr seid mehr

profile

WOW - erst seit Montag dabei und schon 6 Unterstützer, so kann es weitergehen ;o).
Vielen Dank sagt das Team vom " Inklusions-Schwimm-Cup"

Unterstützer:

  • € 50.00
  • € 70.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 75.00
  • Anonym

    € 20.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Die IB.SH hat ihre Weihnachtsspende 2017 für die Spendenplattform reserviert. Im Jahr 2018 spendet sie daraus jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung.

    € 300.00
  • Anonym

    € 200.00
  • € 100.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Gartenmaus
    Neumünster

    Hallo Simone & Co., natürlich bin ich auch dieses Jahr wieder mit dabei. Damit wir unserer Zielsumme näher kommen, habe ich heute eine kleine Zusage getätigt. LG Jörg

    € 200.00
  • Dirk Beyer

    Hallo Simone, klasse dass Du dich so engagierst. Weiter so! Das gilt natürlich auch für Dein Team.

    € 100.00
  • SWN Stadtwerke Neumünster

    Eine tolle Idee, ein tolles Projekt, das mit großem Engagement aller Beteiligten betrieben wird. Prädikat: unbedingt unterstützenswert! Die SWN Stadtwerke Neumünster fördern das Projekt gerne - wie schon viele andere bereits. Unbedingt weiter spenden!

    € 800.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 30.00
  • SoCa

    Tolles Projekt und absolute Vorbildfunktion für weiter Sportveranstaltungen. Klasse ! Weiter so !!!

    € 100.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Sparkasse Südholstein

    Die Sparkasse Südholstein freut sich, dass der Schwimm-Cup auch in diesem Jahr wieder stattfindet. Eine tolle Sportveranstaltung in Neumünster. Gern unterstützen wir und hoffen auf viele weitere Spender für dieses Projekt!

    € 200.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 5.00
  • € 10.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 100.00
  • € 20.00
Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich
Projektpate
partnerOrganisation

Stadtwerke Neumünster

Die Stadtwerke Neumünster sind einer der führenden Dienstleister für Energie, Telekommunikation, Wasser, Mobilität und Freizeit in Schleswig-Holstein. Wir tragen Verantwortung für die nächste Generation und für die Region in und um Neumünster. Ob in Umwelt, Kultur, Sport, Bildung oder für soziale Projekte – wir engagieren uns und fördern Projekte im Land. Deshalb beteiligen wir uns an „WIR BEWEGEN.SH“ – für die Region und für das Land.