Zur Projektübersicht

Mach Mittag! 2.500 warme Mahlzeiten für Kieler Kinder
Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse für den Förderverein Mach MITTAG e. V. (Stiftergemeinschaft der Förde Sparkasse)
Projektort: Kiel

102 %
102 %
finanziert:
2.561 €
Zielsumme:
2.500 €
Unterstützer:
35
Umgesetzt
PROJEKTBESCHREIBUNG

Worum geht es in diesem Projekt?

Viele Kieler Kinder können sich kein warmes Mittagessen in der Schulmensa leisten, obwohl der Eigenanteil nur einen Euro beträgt. Die Initiative „Mach Mittag“ hilft!

Das warme Mittagessen in der Schule ist im Tagesablauf der Kinder ein wichtiger Bestandteil. Die Schulmensa ist ein Ort, wo gemeinsam am Tisch gegessen und sich ausgetauscht wird. Wir wollen verhindern, dass Kinder davon ausgeschlossen werden. Eine Mahlzeit stiftet Gemeinschaft und mit knurrendem Magen lernt es sich auch schlechter. Leider sind regelmäßige Mahlzeiten nicht in allen Familien eine Selbstverständlichkeit. Das verdeutlicht auch die große Nachfrage: Im Jahr 2014 haben rund 2.300 Kinder unser Angebot genutzt. Wir wollen dafür sorgen, dass sie sich auch in Zukunft darauf verlassen können.

In einer allgemeinbildenden Schule kostet ein Mittagessen rund 5,60 Euro. Den größten Anteil übernehmen der Bund und die Stadt. Familien müssen pro Kind und Mahlzeit einen Euro Eigenanteil aufbringen, damit die Kinder am Schulessen teilnehmen können. Für 2.300 Familien in Kiel ist diese monatliche Zusatzbelastung allerdings zu hoch. Die „Stiftung Bildung“ hilft mit der Initiative „Mach Mittag“ und übernimmt diesen Euro. Damit auch in Zukunft möglichst viele Kinder regelmäßig eine warme Mittagsmahlzeit erhalten, ist die Initiative auf Ihre Spenden angewiesen.

Jeder gespendete Euro fließt zu 100 % in das Budget für die Mahlzeiten. Alle Beteiligten von „Mach Mittag“ arbeiten ehrenamtlich, alle anfallenden Kosten werden gesponsert. Mit dem Spendenziel von 2.500 Euro können direkt 2.500 warme Mittagsmahlzeiten für Kieler Schulkinder finanziert werden. Jeder Euro extra fließt in eine weitere Mahlzeit.

Im Jahr 2008 begann das Unternehmer-Ehepaar Murmann auf Initiative der damaligen Oberbürgermeisterin Angelika Volquartz den Eigenanteil der Kinder zu übernehmen. Seit 2011 leistet dies die Stiftung „Bildung macht stark“, deren Förderverein „Mach Mittag e.V.“ im Sommer 2015 neu gegründet wurde. Heute gehören dem Kuratorium der Stiftung Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Jan Murmann, Angelika Volquartz, Ratsherr Peter Kokocinski sowie Iris Diekelmann an. Viele engagierte Menschen arbeiten ehrenamtlich und langfristig an der Konzeption und Umsetzung der Spendenkampagne.

Spendenbescheinigung möglich!

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer: