Zur Projektübersicht

Klasse2000 - das 3. Schuljahr Gesundheitsbildung
von Bernd Reichstein
Projektort: Heikendorf

5 %
10 €
von 220 € Zielsumme
1
Unterstützer
noch 40 Tage, 9 Std., 28 Min.
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Für die Gesundheit von Kindern ab der 1. Klasse setzt sich das Projekt „Klasse2000“ ein. Themen sind z.B. Ernährung, Bewegung, Gewaltprävention etc. Wir möchten nun das 3. Jahr finanzieren.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Mit dem Projekt „Klasse2000“ werden Kinder ab der ersten Klasse an sensible Themen wie ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung, Gewaltprävention, Nikotin- und Alkoholsucht etc. herangeführt. Das Programm wurde Anfang der 90er-Jahre von Ärzten und Pädagogen am Klinikum Nürnberg entwickelt. Seit dem Start nahmen inzwischen 1,3 Millionen Grundschulkinder daran teil. Der Träger ist der gemeinnützige „Programm Klasse2000 e.V.“, die Teilnahme wird über Spenden und Patenschaften finanziert. Die Grundschule Heikendorf (Kreis Plön) möchte eine ihrer dritten Klassen teilnehmen lassen, nachdem wir bereits das erste und das zweite Jahr über Spenden hier auf der Spendenplattform finanzieren konnten.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Kindern im Alter von 6 bis 7 Jahren machen wichtige Entwicklungsschritte für ihren weiteren Lebensweg. Das Projekt „Klasse2000“ schafft bei ihnen bereits in jungen Jahren ein Bewusstsein dafür, wie wichtig Gesundheit ist und was jeder selbst dafür tun kann. Das Erlernte tragen die Schülerinnen und Schüler dann in ihre Familien und in ihren Freundeskreis.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Das Projekt „Klasse2000“ ist auf einen Zeitraum von vier Jahren ausgelegt. Die Kosten für das Gesamtprojekt belaufen sich auf 880 Euro, von denen nun der Teilbetrag für das dritte Schuljahr ansteht. Von den Klassenlehrern wird das Erlernte intensiv aufbereitet und vertieft. Sollte das Spendenziel von 220 Euro für das dritte Jahr überschritten werden, so würden zusätzliche Spendengelder für die Weiterführung des Projektes bis zur 4. Klasse verwendet werden.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Als Elternvertreter einer dritten Klasse in der Grundschule Heikendorf vertrete ich, Bernd Reichstein, die Klasse 3b und möchte den Kindern durch dieses Projekt die Möglichkeit geben, an einer besonderen und wirksamen Form der Unterrichtsgestaltung teilzunehmen.

Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Jana Möglich
    Kiel

    Es sind immer wichtiger werdende Themen, die hier schon bei den Kleinsten platziert werden. Nun war die Klasse schon zwei Jahre fleißig, da kriegen wir das 3. Jahr bestimmt auch noch gefördert - oder? ;)

    € 10.00