Zur Projektübersicht

Küchenequipment für die Pfadfinder Kiebitzreihe
Ring evangelischer Gemeindepfadfinder - Kirchengemeinde Kiebitzreihe (Julian Jakat)

100%
750 €
von 750 € Zielsumme
13
Unterstützer
Beendet
project
project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Pfadfindergruppe "Die Kiebitze" (Kreis Steinburg) benötigt eine Outdoorküche!

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Gut Pfad! Wir sind die Pfadfinder der Kirchengemeinde Kiebitzreihe - "Die Kiebitze". Insgesamt 50 Kinder und Jugendliche ab der 2. Klasse treffen sich jeden Freitag auf dem Gelände der Christuskirche Kiebitzreihe. Jede Woche Spiel, Spaß und Spannung pur. Von Abenteuerspielen über Pfadfindertechniken bis zu wilden Wasserspielen ist das Programm grenzenlos. Verantwortet wird es von jungen ehrenamtlichen Leitern, die eine anerkannte Ausbildung zum*r Jugendgruppenleiter*In absolviert haben. Nicht nur Kinder aus Kiebitzreihe nehmen an unseren Gruppenstunden und Aktionen teil, unser Einzugsgebiet umfasst viele weitere Gemeinden in der Umgebung. Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, erheben wir keinen Mitgliedsbeitrag, sondern finanzieren uns ausschließlich über Spenden. Zu unserem Programm gehören auch mehrere Zeltlager und Wanderungen über das Jahr hinweg verteilt. Besonders aufregend für große und kleine Pfadfinder ist das alljährliche Sommerlager! Zwei Wochen in Zelten und mit viel Selbstverantwortung leben erfordert viel Mut und Energie. Den Mut bringt jeder selbst mit oder holt ihn sich bei seinem Leiter ab. Für die Energie ist ein Küchenteam zuständig, welches für die ganze Fahrtenfamilie kocht. Dieses Küchenteam benötigt dringend Equipment, um zwei Wochen unterwegs kochen zu können: Angefangen bei Kisten zum Transport werden Schnippelmesser und Brettchen, Töpfe, Pfannen und natürlich langlebige Gaskocher benötigt, sowie diverser weiterer Kleinkram. An unseren Lagern nehmen nicht nur Pfadfinder aus unserem Stamm teil, sondern auch weitere Pfadfinderstämme aus ganz Schleswig Holstein.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Wir als Pfadfinder haben uns verpflichtet, für die Gemeinschaft zu arbeiten und zu wirken. Wir versuchen die Kosten für Materialanschaffungen nicht auf die Teilnehmerbeträge der Fahrten umzuschlagen. Somit ist gewährleistet, dass jeder der mit möchte auch mit kann. Geld für teure Anschaffungen bekommen wir ausschließlich über Spenden. Leider ist hochwertiges und langlebiges Material sehr teuer. Das Küchenmaterial kommt jedes Jahr mehrfach zum Einsatz und kommt auch anderen Gruppen zugute, die es bei uns ausleihen können. Auf unsere Sommerlagern fahren wir gemeinsam mit anderen Pfadfindergruppen, auch die Teilnehmer dieser Gruppen profitieren von unserem Material. Wir dürfen im Gegenzug anderes Material aus den Stämmen nutzen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Durch das gespendete Geld ist es uns möglich, unseren ehrenamtlichen Helfern ihre Arbeit zu erleichtern. Bisher haben wir auf kleinen Kochern gekocht. Die Größe unseres Stammes macht es nötig, dass wir entsprechend neues Equipment anschaffen. Viele Sachen wie Messer und Schneidebretter werden in sehr hoher Anzahl benötigt, damit die Kinder bei der Zubereitung des Essens helfen können. Damit das Material unbeschadet die vielen Lager und Reisen übersteht, brauchen wir außerdem solide Kisten zum Transport. Somit ist auch ein langes Leben des angeschafften Materials gewährleistet. Unsere Einkaufliste: Schneidemesser und -bretter, Edelstahlschüsseln, Hockerkocher mit Gasanschluss, Biertischgarnituren für das Küchenzelt, Geschirrhandtücher, Kellen, Tee- und Thermoskannen, Abwaschschüsseln, Transportkisten, Wasserkanister, Kochtöpfe und Pfannen und für all das diverse Ausfbewahrungboxen. Mit dem Geld, welches über das Spendenziel hinaus gespendet wird, würden wir tragbare "Trangiakocher" mit Zubehör kaufen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der "Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP)" ist ein evangelischer Pfadfinderverband in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland. Dem REGP gehörten 2013 ungefähr 6.300 Kinder und Jugendliche in 103 zur jeweiligen Kirchengemeinde gehörenden Stämmen an. Assoziiert sind neun Kirchengemeinden mit etwa 300 Kindern außerhalb der Nordkirche. Die Leitung der Stämme erfolgt überwiegend durch hauptamtliche Pastoren und Diakone, die Kleingruppen werden meist von ehrenamtlichen Mitarbeitern geleitet. Der "Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder" entstand aus unabhängigen evangelischen Pfadfindergruppen, die in den 1980er und 1990er Jahren in Schleswig-Holstein gegründet worden waren. Die Gründer der Gruppen waren allerdings untereinander dienstlich und privat vernetzt. Diese schlossen sich 1995 zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammen, die 1996 auf Wunsch der Nordelbischen Kirche in den Verband REGP umgewandelt wurde. Keimzelle war die 1984 in der Evangelischen Kirchengemeinde Grube in Ostholstein entstandene Pfadfindergruppe, die sich selbst in der Tradition vormaliger Pfadfinderarbeit – CVJM-orientiert – in einer Kieler Kirchengemeinde sah; daher das grüne Fahrtenhemd und die Stufenabzeichen Ankerkreuz und Kreuz auf der Weltkugel (Kugelkreuz). Die Lutherrose kam dann 1996 als Verbandsabzeichen dazu. Die Pfadfinder der Kirchengemeinde Kiebitzreihe gehören dem REGP an. Wir treffen uns einmal die Woche, jeden Freitag von 17 - 19:00 Uhr auf dem Gelände der Kirchengemeinde Kiebitzreihe. Unser Stamm wird durch die Energie vieler ehrenamtlicher Leiter*Innen gestützt. Kinder wachsen in unserer Gruppe langsam in die Arbeit und Verantwortung hinein. Ganz besonders wichtig ist uns hierbei, dass jeder seinen Platz in der Gruppe findet und mit seinen Talenten wuchern kann. Die Individualität der*des Einzelnen liegt uns sehr am Herzen.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 30.00
  • Anonym

    € 20.00
  • SK Westholstein

    Gerne unterstützen wir die Pfadfinder, damit sie weiterhin auf Fahrt gehen können und dabei auch gut versorgt werden können.

    € 150.00
  • Anonym

    € 1.00
  • € 150.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 150.00
  • Anonym

    € 5.00
  • Anonym

    € 12.00