Zur Projektübersicht

E-Kühltransportfahrzeug für die Bredstedter Tafel
Diakonisches Werk Husum (Annika Leese)
Projektort: Bredstedt

0 %
0 €
von 3.000 € Zielsumme
0
Unterstützer

Beendet
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir möchten in diesem Jahr die wichtige Arbeit der Bredstedter Tafel mit der Anschaffung eines E-Kühltransportfahrzeuges unterstützen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Nicht jeder Mensch, der in Deutschland lebt, hat die Möglichkeit, von dem Geld, das ihm monatlich zur Verfügung steht, ausreichende Lebensmittel für sich und die dazugehörige Familie zu erwerben. Die Tafeln in Deutschland möchten diesen Menschen in Not zur Seite stehen und ihnen den Alltag erleichtern. Das E-Kühltransportfahrzeug wird es uns ermöglichen, noch mehr bedürftige Menschen, die auf die Lebensmittelausgaben der Tafel angewiesen sind, zu versorgen. Wir können mit diesem noch mehr Ware transportieren und somit Nahrungsmittel vor der Entsorgung bewahren. Bei der Anschaffung ist uns zudem auch der umweltfreundliche Aspekt wichtig. Es wäre schön, den Hilfsaspekt für Mensch und Natur miteinander zu verbinden.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Zunächst haben wir im Januar/Februar 2020 verschiedene Angebote von Firmen für E-Kühlfahrzeuge eingeholt. Wir haben uns dann für ein Angebot bei der Firma Olympic Auto GmbH in Langenhorn entschieden und dort einen Nissan e-NV200 für 53.826,50 € bestellt. Die Lieferzeit beträgt dort laut Autohaus ca. 3 Wochen, Umbau zum Kühlfahrzeug und Verbringung ca. 8 Wochen. Aufgrund der aktuellen Situation ist es jedoch schwierig den Zeitraum genau einzugrenzen, aber wir hoffen, dass wir das Auto im Sommer (Juli/August) bekommen können. Das durch das Crowdfundig eingenommene Geld wird für die Anschaffung des Fahrzeugs verwendet. Dank großzügiger Spenden von der LIDL-Pfandspende (20.0000 €), der Nord-Ostsee Sparkasse (3.000 €), der Spendengemeinschaft Bordelum (3.000 €), der VR Bank (500 €), der Evangelischen Bank (500 €) und des Inner Wheel Clubs Husum (500 €) ist schon über die Hälfte der benötigten Spendensumme zusammengekommen. Zusätzlich zum E-Kühlfahrzeug muss auch eine Ladestation angeschafft werden. Sollte das Spendenziel übertroffen werden, würden wir die zusätzlichen Spendengelder dafür einsetzen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Die Diakonie ist die soziale Arbeit der evangelischen Kirchen. Weil der Glaube an Jesus Christus und praktizierte Nächstenliebe zusammen gehören, leisten diakonische Einrichtungen vielfältige Dienste am Menschen. Sie helfen Menschen in Not und in sozial ungerechten Verhältnissen. Sie versuchen, die Ursachen dieser Notlagen zu beheben. „Diakonie“ leitet sich vom griechischen Wort für Dienst ab. Das Diakonische Werk Husum unterhält vielseitige Einrichtungen und konkrete Hilfsangebote, unter anderem eben auch die Tafeln in Bredstedt, Husum und Tönning.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt nicht mehr beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich