Zur Projektübersicht

Bus für Jugendrotkreuz / Schulsanitätsdienst
Deutsches Rotes Kreuz OV Krückaustadt Elmshorn e.V. (Hartmut Pflantz)
Projektort: Elmshorn

96 %
(+5%)
7.680 €
(+425 €)
von 8.000 € Zielsumme
32
Unterstützer
noch 4 Tage, 9 Std., 30 Min.
partnerOrganisation Ein Partner-Projekt der Sparkasse Elmshorn
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir, das DRK Elmshorn, möchten für die Kinder- und Jugendarbeit einen Bus anschaffen, um Lehrgänge, Ausbildungsveranstaltungen und Sanitätsdienste an den Schulen sowie Ausflüge zu ermöglichen.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Die Jugendrotkreuzler und Schulsanitäter des DRK Ortsvereins Elmshorn benötigen einen eigenen Bus, um unseren Jugendlichen eine Teilnahme an Lehrgängen sowie Aus- und Fortbildungen zu ermöglichen. Weiterhin könnten wir an Ausflügen und Großveranstaltungen, wie beispielsweise Zeltlagern, teilnehmen. Die offiziellen Einsatzfahrzeuge dürfen wir für die erweiterte Jugendarbeit nicht nutzen.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist wichtig. Unser Jugendrotkreuz betreut zurzeit 32 Kinder und Jugendliche in drei Gruppen. Unser Schulsanitätsdienst betreut zurzeit 95 Schüler/innen an vier weiterführenden Schulen in Elmshorn. Wir stärken das Selbst- und Verantwortungsbewusstsein der Kinder und Jugendlichen. Mit der Erste-Hilfe-Ausbildung fördern wir die Teamwork bei den verschiedenen Jugendgruppen. Bei Diensten oder Ausflügen lernen sich die Kinder und Jugendlichen untereinander besser kennen. Dies fördert die Zusammenarbeit und Sozialkompetenz der JRK- und SSD`ler. Mit dem Bus könnten wir die Kinder und Jugendlichen sowie das benötigte Material zu den verschiedenen Diensten und Veranstaltungen befördern. Dadurch haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit an verschiedenen spannenden Projekten teilzunehmen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Wir haben bereits einen Ford Transit Bus in Aussicht und möchten diesen gerne im September kaufen. Nachdem er als DRK Fahrzeug gekennzeichnet ist, wird er den JRK/SSD´lern zur Verfügung gestellt. Die Spendensumme von 8.000 Euro ermöglicht uns den Kauf des Busses. Mit darüber hinausgehenden Spenden würden wir weitere Ausstattungen anschaffen, wie z.B.: ein Trennnetz/-gitter hinter der letzten Sitzreihe (zum Schutz vor herumfliegenden Ladegut), zwei Planen/Decken, damit der Fußboden nicht zerkratzt, einen vollständig ausgestatteten Sanitätsrucksack für Notfälle.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Wir sind der Ortsverein Krückaustadt Elmshorn des Deutschen Roten Kreuzes e.V. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, in der Jugendarbeit, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz. Unsere Aktivitäten sind vielfältig. Sanitäter und Ersthelfer stehen bei Sportveranstaltungen und bei vielen anderen öffentlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel dem Hafenfest für Sie bereit. Die Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) unterstützt die Feuerwehr und den Rettungsdienst bei Engpässen, besonders, wenn viele Menschen von einem Unglück betroffen sind. Erinnern Sie sich an den Brand in der Beethovenstraße im Jahr 2014? Insgesamt 60 Einsatzkräfte des DRK waren im Einsatz, um die Betroffenen des Großfeuers zu betreuen. Das DRK war mit sieben Einsatzgruppen im Einsatz und errichtete eine Sammelstelle, in der auch eine ärztliche Versorgung stattgefunden hat, richtete eine Notunterkunft in einer nahegelegenen Schule ein und stellte die Verpflegung für 500 Personen (Betroffene und Einsatzkräfte). Die Katastrophenschutz-Einheit ist bestens auf den Ernstfall vorbereitet. Regelmäßig wird mit den anderen Elmshorner Hilfsorganisationen geübt. Die Kleiderkammer versorgt monatlich eine große Anzahl Elmshorner Bürger mit Kleidung. Auch die Kunden der Kleiderkammer fördern aus Dankbarkeit den Ortsverein mit einer Spende, die ihren Möglichkeiten entspricht. In der Tagesstätte im DRK-Veranstaltungszentrum finden regelmäßig Veranstaltungen (z.B. Spielenachmittage, Sitzgymnastik, Deutschkurse usw.) statt. Auch andere soziale Vereine und Selbsthilfegruppen nutzen die Tagesstätte. Mithilfe des DRK-Blutspendedienstes Nord organisieren und betreuen wir viermal im Jahr die Blutspenden in der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule und der Boje-C.-Steffen-Gemeinsschaftschule. Pro Jahr werden dabei durchschnittlich 360 Liter Blut gespendet. Und nicht zuletzt führen wir Kinder und Jugendliche im Jugendrotkreuz und im Schulsanitätsdienst an die Grundsätze des Roten Kreuzes heran. Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die Schulsanitäter leisten im Jahr ca. 13.000 Stunden an den Schulen und bei der Mithilfe im DRK. Sie versorgen ihre Schulkameraden und sichern Dienste sanitätsdienstlich ab. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes. Die Arbeit unserer Helfer ist ehrenamtlich und wird meist abends oder am Wochenende durchgeführt. Möchten Sie sich zusammen mit uns engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Schon mal vielen, vielen Dank an die bisherigen Unterstützer

project
profile

Unser Schatzmeister hat die Spenden, die direkt an den Ortsverein gezahlt wurden, auch mit eingefügt. Insbesonderst freut uns das Engagement der Schulsanitäter der mehr

project
profile

Super. Wir bedanken uns schon mal für die Unterstützung. Ganz aktuell bei der Florawoche konnten unsere Nachwuchsjugendlichen wieder zeigen, welche Motivation sie haben. Die Kinder des JRK und mehr

profile

Vielen Dank, an den ersten beiden Spendern

Unterstützer:

  • H .Pflantz
    25335 Elmshorn

    Eine weitere Spende, die direkt beim DRK OV Elmshorn eingegangen ist. Vielen Dank, auch im Namen der Jugendgruppen.

    € 50.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 150.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 200.00
  • Anonym

    € 125.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 150.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 20.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 20.00
  • IB.SH – Ihre Förderbank
    Kiel

    Im Jahr 2018 spendet die IB.SH jeden Monat 888 Euro an aktuelle Projekte. Die Auswahl erfolgt durch die Mitarbeitervertretung. Dieses Projekt kommt insbesondere der DRK-Jugend zu Gute - da unterstützen wir natürlich herzlich gern!

    € 400.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 500.00
  • Anonym

    € 500.00
  • Sparkasse Elmshorn

    Mit unseren Spenden möchten wir das Projekt fördern und hoffentlich auch andere motivieren, hier zu unterstützen. Gemeinsam schaffen wir die Zielsumme, oder?

    € 1000.00
  • Sparkasse Elmshorn

    Das DRK leistet in Elmshorn u.a. bei den meisten Veranstaltungen eine unschätzbare Hilfe und gibt uns allen Sicherheit. Und damit das auch in Zukunft so bleibt, ist eine umfangreiche, ansprechende, interessante und spannende Nachwuchsarbeit notwendig. Ein "eigenes" Fahrzeug des Nachwuchses leistet hier ganz viel "emotionale" Unterstützung.

    € 1000.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 50.00
  • Anonym

    € 25.00