Zur Projektübersicht

Bäume - lernen - wachsen
Villekula e.V. (Tjorven Reisener)
Projektort: Flensburg

15 %
(+2%)
150 €
(+15 €)
von 1.000 € Zielsumme
6
Unterstützer
noch 24 Tage, 6 Std., 50 Min.
project
project project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir machen mit beim #einheitsbuddeln und starten eine Baumschule - Kinder und Jugendliche ziehen junge Bäume, und setzen in ihrem Lebensraum ein Zeichen für ein gesundes Klima und eine starke Einheit!

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Damit in den nächsten Jahren immer mehr Einheits-Bäume wachsen dürfen – und Kinder und Jugendliche dabei aktiv werden, starten wir die Villekula-Baumschule. Wir wollen nachhaltige Zeichen für ein gesundes Klima und eine stark verwurzelte Einheit setzen. Wenn Sie für „Bäume – Lernen – Wachsen“ spenden, ermöglichen Sie es, Töpfe, Erde, Geräte und Material für eine kleine Baumschule anzuschaffen. So werden aus #einheitsbuddeln handfeste Taten und starke Bäume. Nicht nur die Bäume dürfen dabei wachsen lernen, auch Kinder und Jugendliche lernen ganz praktisch, wie Natur- und Klimaschutz geht und wachsen im wahrsten Sinne des Wortes zusammen.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Villekula stellt eine Fläche zur Verfügung, auf der die jungen Bäume das Wachsen lernen dürfen. Wir entwickeln ein Baum-Modul, das wir in den verschiedenen Angeboten von Villekula e.V. für Kinder und Jugendliche umsetzen. So können mehrere Hundert Schüler*innen, Teilnehmer*innen und Freiwilligen Bäume säen, pflegen und mit etwas Geduld zum nächsten Einheitstag in ihrem Lebensraum auspflanzen und aktiv für ihren gemeinsamen Lebensraum und unser Klima werden. Als Startschuss zu unserer Spendenaktion hat Schirmherrin Monika Heinold am 11. September auf unserem Gelände symbolisch einen ersten Birnenbaum gepflanzt. Sollten wir unser Spendenziel sogar übertreffen, können wir die zusätzlichen Gelder in weitere unserer Angebote fließen lassen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der gemeinnützige Verein Villekula macht praktische Gesundheits- und Umweltbildung vom Samenkorn bis zur fertigen Mahlzeit – und vom Samenkorn bis zum fertigen Apfel. Wir lernen und entdecken ganz praktisch mit allen Sinnen, so baut sich eine echte Beziehung zu dem Gelernten auf. Der 2014 gegründete Flensburger Verein mit 2 Festangestellten und 50 Ehrenamtlichen ist selbst von einem studentischen Projekt hin zu einem festen Bestandteil von Flensburgs Kinder- und Familienangeboten hin gewachsen und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Links zum Projekt:

 

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

  • Anonym

    € 100.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 15.00
  • Anonym

    € 10.00
  • Anonym

    € 25.00
  • Anonym

    € 5.00