Zur Projektübersicht

Benefiz-Fußball- & Beachvolleyballturnier
Blau-Weiß Wittorf Neumünster e.V. (Ingo Sellmer)
Projektort: Neumünster

0 %
0 €
von 1.000 € Zielsumme
0
Unterstützer

Beendet
project
project project project

Worum geht es in diesem Projekt?

Gemeinsam sind wir stark: 3 Sportvereine & 1 Gesundheitsstudio sind Gastgeber für Hobbysportler. Nun benötigen wir Ihre Unterstützung für das Rahmenprogramm unseres Benefiz-Turniers.

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Geplant ist ein Benefiz-Turnier (Fußball Firmen- u. Hobby-Mannschaften für Erwachsene, F-Jugendfußball-Turnier, Hobby Beachvolleyball-Mannschaften) mit einem Rahmenprogramm für die ganze Familie. Das Turnier ist eine inklusive Veranstaltung, von Menschen mit und ohne Behinderung unter dem Motto: gemeinsam sich sportlich betätigen für einen sozialen Zweck. Sport baut Brücken, Sport macht Spaß und hilft allen Menschen. Sport, Bewegung und Begegnung von Menschen unterschiedlichen Alters haben Spaß und helfen dabei einer Familie. Die Veranstaltung findet auf dem Sportplatz von Blau-Weiß Wittorf in Neumünster, Kälberweg 38, am 30.06.2018 in der Zeit 13-18 Uhr statt. Die akquirierten Gelder des Benefiz-Turniers kommen Nicole zu Gute. Nicole hat einen sehr seltenen Gen-Defekt und dadurch eine Mehrfachbehinderung mit einer begrenzten Lebenserwartung.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Sport verbindet, Sport baut Brücken. Daher veranstaltet die Sportorganisation "SIN" (Sport in Neumünster) - bestehend aus Blau-Weiß Wittorf Neumünster, SC Gut Heil Neumünster, TSV Gadeland und Body&Soul - bereits im 7. Jahr diese Benefiz-Veranstaltung. Hierfür brauchen wir vor allem Medaillen, Urkunden, Pokale für die teilnehmenden Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Außerdem wollen wir allen Besuchern ein attraktives Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Kletterwand, Band, Zauberer, Clown etc. bieten! Sämtliche Startgelder, Einnahmen aus Verkauf von Tombolalosen und Naturalien der Familien werden anschließend gespendet, um z.B. eine Standheizung für den Behindertenbus, einen neuen Fußboden für Nicoles Zimmer, einen Badumbau, eine neue Musikanlage mit Lichtorgel und/oder einige Urlaubstage für die rückengeplagte Mutter usw. zu finanzieren.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Die ehrenamtlichen Vorstände der Vereine haben eine persönliche Mappe über Nicole erstellt, um Nicole vorzustellen und in der Öffentlichkeit und Firmen um Handwerkerstunden und Geld zu akquirieren und für das Turnier zu werben. Geworben wird mittels Plakate, Flyer und Rund-Mails. Weiterhin wird ein Rahmenprogramm für die ganze Familie an diesem Tag ehrenamtlich von den 3 Vereinen und dem Gesundheitsstudio organisiert. Die Schirmherrschaft hat Neumünsters Stadtpräsidentin übernommen. Geld wird benötigt für das Rahmenprogramm, z.B. Hüpfburg (200 €) , Pokale und Plaketten (300 €), Plakate im Vorfeld (50 €) und Band (300 €). Überschüssiges Geld fließt zu 100 % in die Familie von Nicole für dringend benötigte Renovierungen (Bad, Zimmer) in der Wohnung.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Ich bin Vorsitzender des Sportvereins Blau-Weiß Wittorf Neumünster e.V. Wir sind ein Verein mit ca. 1.200 Mitgliedern, 10 Abteilungen, einem städtischen Jugendheim in Trägerschaft meines Vereins mit täglicher, verlässlicher Betreuung und Begleitung von Grundschulkindern (inkl. Mittagessen u. Schulaufgabenbetreuung), 2 Leistungsabteilungen (Handball-Oberliga, Badminton-2. Bundesliga, nächste Saison 1. Bundesliga!) und vielen Schulkooperationen. Wie oben beschrieben veranstalten wir dieses Event bereits im 7. Jahr mit unseren Partnern anderer Vereine TSV Gadeland, SC Gut Heil Neumünster und Body&Soul! Wir alle vertreten den organisierten Sport und möchten dazu beitragen, Neumünster als bewegungsfreudige Stadt auszuzeichnen und bekannt zu machen.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich