Zur Projektübersicht

Backline für unser Nachwuchsfestival Sørdfest
Sørdfest Kulturverein (Marco Frauen)
Projektort: Landscheide

117 %
585 €
von 500 € Zielsumme
7
Unterstützer

Erfolgreich

Worum geht es in diesem Projekt?

Für einen professionellen Ablauf unseres Nachwuchsfestivals benötigen wir auf der Bühne eine Backline (Verstärker für Gitarren nebst Boxen, sowie ein Schlagzeug).

Was bewegt das Projekt in Schleswig-Holstein?

Wir, der Sørdfest-Kulturverein, veranstalten einmal jährlich ein Festival für Nachwuchsbands. Das Sørdfest! 2018 findet es am 12. Mai statt. Es ist immer schwer für junge Bands an Auftritte zu gelangen, insbesondere im Rock- und Metalbereich. Diese Lücke möchten wir gern schmälern. Wir unterstützen Nachwuchsmusiker beim Veranstalten eigener Konzerte mit unserer inzwischen erworbenen Erfahrung, Tatkraft und Hilfe bei der Organisation. Hauptaugenmerk ist aber immer unser Festival. Aus eigener Erfahrung heraus ist dieses durch die Band Sørdlich ins Leben gerufen worden. Schnell stieß man aber an die Grenzen des allein Machbaren. So fragte man unter gleichgesinnten Freunden und Verwandten herum und gründete den Verein als Hauptorganisator. Die Band steht daher nicht nur als Pate mit dem Namen, sondern packt mit an und organisiert immer da, wo es geht. In den Jahren 2015, 2016 und 2017 fanden die ersten drei Festivals statt und jeder Besucher sowie jede aufgetretene Band bescheinigten uns familiäre Gemütlichkeit und eine gelungene Organisation. Tolle Musik, super Verpflegung und günstige Preise sind die ausschlaggebenden Kriterien hierfür. Wie man sich vorstellen kann, ist selbst so ein kleines Festival mit enormen Kosten verbunden. Vom Basishaus, Bühne, Wiese, über Zelte, Zäune, bis hin zu den WC´s oder Flatterband muss alles angemietet oder gekauft werden. Nicht zu vergessen sind natürlich auch solche Punkte wie Genehmigungen oder Werbemittel. Wir finanzieren alles aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und dem Getränkeverkauf - teilweise sogar aus Privatgeldern der Mitglieder.

Warum sollte dieses Projekt unterstützt werden?

Die eigentliche Organisation ist uns inzwischen in Mark und Bein übergegangen. Jedes unserer 15 Mitglieder bringt pro Festival ca. 100 Stunden mit ein. Sei es im Vorbeigehen, dass einem etwas auffällt und sofort der Gedanke kommt: "Das wäre was für´s Sørdfest!", immer sind wir mit viel Freude und Eifer dabei, etwas zu verbessern. Um ein Konzert zu veranstalten, gibt es natürlich Dinge, die auf keinen Fall fehlen sollten. Ein Platz und eine Bühne mit der dazugehörigen Technik sind selbstverständlich. Aber bevor irgendetwas beim Mischpult ankommt und Gäste beschallt werden, muss alles durch die sogenannte Backline. Hierunter versteht man in unserem Fall zwei Gitarrenverstärker nebst Lautsprechern, das gleiche für den Bass und ein ordentliches Schlagzeug. Wir haben bereits unschlagbare Angebote, die aber für uns als gemeinnütziger Verein immer noch viel Geld darstellen. Wir hoffen daher auf Ihre Unterstützung.

Wie wird das Projekt umgesetzt?

Sobald alles Organisatorische erledigt ist und das Wochenende des Sørdfestes da ist, packen alle mit an. Alles, was wir selbst machen können, wird auch von uns und unseren tatkräftigen Freiwilligen erledigt. Immer bemüht, die Kosten weiter zu minimieren, ohne dass die Qualität des Festes leidet, sind wir auf jeden Euro angewiesen. Wie bereits erwähnt, muss alles angemietet oder gekauft werden. Daher würde jeder Euro, der unser Spendenziel übersteigt, eine enorme Entlastung im Gesamtkostenpaket sein. Insbesondere die Mietpreise für das Basishaus und die Wiese stehen noch auf wackeligen Beinen. Selbstverständlich ist jeder herzlich dazu eingeladen, sich am 12.05.2018 bei uns auf dem Gelände von dem enormen Potenzial der Nachwuchsrock- und -metalmusik in Schleswig-Holstein überzeugen zu lassen.

Wer steht hinter diesem Projekt?

Der Sørdfest Kulturverein ist als gemeinnützig anerkannt und wird durch mich als ersten Vorsitzenden vertreten. Mein Name ist Marco Frauen. Ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und vierfacher Vater. Seit 11 Jahren verdiene ich meine Brötchen als selbstständiger Handwerkerservice. Neben mir ist auch meine ganze Familie im Verein verflochten und alle mit großem Spaß bei der Sache. Verantwortung scheut bei uns niemand. 2015 war ich Initiator und Gründungsmitglied unseres Sørdfest-Kulturvereins.

Spendenbescheinigung möglich
Projekt beobachten

Schreiben Sie einen Kommentar:

Damit Sie ein Projekt kommentieren können, müssen Sie sich einloggen oder registrieren.


profile

Geschafft. ... ja maaan Vielen Dank allen Spendern. Eine wahnsinnige Last wird uns abgenommen worden. Natürlich ist jeder Spender herzlich eingeladen am 12. Mai reinzuschauen, um sich davon zu mehr

Unterstützer:

Spender werden
EUR
Spendenbescheinigung möglich